Elena Carrière: Sie reagiert bei Instagram auf die Mager-Kritik

Model Elena Carrière sorgt mit einem aktuellen Instagram-Post für Aufsehen: Das Foto zeigt sie extrem schlank. Während sich besorgte Kommentare unter dem Bild häufen, reagiert die 22-Jährige anders als erwartet

Elena Carrière 
Letztes Video wiederholen
Elena Carrière ernährt sie sich seit geraumer Zeit größtenteils vegan und teilt sich ihren Fans dahingehend gerne mit. Zurück kamen nun allerdings einige Kommentare zum Thema Magersucht, worauf Elena prompt reagierte.

Durch die Modelshow "Germany's next Topmodel by Heidi Klum" wurde Elena Carrière bekannt. Auch wenn sie 2016 nur den zweiten Platz erzielte, ist sie inzwischen sowohl als Model, als auch als Influencerin sehr gefragt. Mit einem aktuellen Instagram-Foto sorgt die 22-Jährige nun für Aufsehen. Das Bild zeigt Elena extrem schmal, ihre Fans sind besorgt.

"Oh Gott, bist du dünn", "Das ist doch total krank so dürre", "Mag dich wirklich sehr, aber du solltest mehr essen ..." sind nur drei unzähliger Kommentare unter dem Posting von Elena Carrière. 


Erschreckende Magerfotos von Elena Carrière 

Tatsächlich sieht das Model auf dem Foto sehr, sehr schlank aus. Sie posiert am Wasser in Kapstadt in Jeans, Sneakern und einem bauchfreien Oberteil. Ihr Crop-Top legt dabei ihren extrem dünnen Bauch frei.

So reagiert das Model

Während ihre Fans in großer Sorge sind, reagiert Elena Carrière direkt in ihrer Instagram-Story: Sie postet viel Essen und ein Bild von ihrem Bauch. Die 22-Jährige hebt dabei ihren Pullover hoch und zeigt, dass auch sie minimalen Bauchspeck hat. Dazu schreibt sie: "Wo das Food-Baby ist" und nennt den Hashtag #itsoktoshow (es ist ok es zu zeigen). 


Darauf folgt jedoch wenig später wieder ein Foto im Feed des Models, welches sie in einem sexy Badeanzug zeigt. Erneut sehr schmal. Wieder tauchen diverse Kommentare besorgter Fans auf. Bleibt zu hoffen, dass Elena Carrière wirklich so viel isst, wie sie auf Instagram zeigt. 

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Beim Anblick von Céline Dion wird die Couture auf den Laufstegen der Pariser Modewoche glatt zur Nebensache. Der sowieso schon sehr schlanke Superstar präsentiert sich ausgemergelt wie nie, schockiert durch ihre zerbrechliche Silhouette. 
Trotz körperfern geschnittenem Hosenanzug gelingt es Céline Dion nicht, ihren besorgniserregend dünnen Körper zu kaschieren. Besonders ihr knochiges Dekolleté fällt hier besonders ins Auge. 
Was der Grund für Céline Dions Körperwandel ist, wissen wir nicht, eine Diät hat sie allerdings ohne Frage nicht nötig gehabt. 
Schwarz macht bekanntlich schlank. Doch aus diesem Grund hat Julia Roberts ihr Kleid für den Gang über den roten Teppich sicher nicht ausgewählt, denn die Schauspielerin wirkt auch ohne den beliebten Schmal-Trick dünn. Die spitzen Schulterpolster der schwarzen Robe lassen die Frau mit dem wohl schönsten Lächeln sogar noch zerbrechlicher erscheinen.

259


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche