Einmal Vitamine, bitte! Vitamine zum Spritzen


Hier haben wir alle Fakten für Sie zusammengestellt, die Sie über einspritzbare Vitamine wissen sollten

Wir alle wissen, dass der Schlüssel gesunder Haut und Haare ist, die richtigen und genug Vitamine zu sich zu nehmen. Auch erinnert uns die Beauty-Welt unermüdlich daran, dass Vitamine unter den wichtigsten Inhaltsstoffen bei unseren Hautpflege-Produkten sind. Doch wie weit würden Sie für die richtigen Nährstoffe gehen?

Wenn man sich die Beliebtheit von Mesotherapie, also Injektionsakupunktur, ansieht, ziehen wohl viele von uns in Erwägung, sich die richtige Dosis an Vitaminen unter die Haut spritzen zu lassen.

Für die Uneingeweihten: Mesotherapie meint eine Injektion, die den Schichten der Haut nährende Substanzen liefert, wo die Zellen repariert werden und wachsen. Vitamine, Aminosäuren, Mineralien, Hyaluronsäure - all die notwendigen Komponenten für gesunde Hautzellen können bei dem Verfahren der Mesotherapie an die Haut geliefert werden.

"Wenn man Vitamine mit einer Nadel direkt in der Haut ablagert, wird man dem Gewebe exakt das geben, was es braucht, wo es gebraucht wird", sagte Lionel Bissoon, ein in New York City ansässiger Mesotherapeut, dem anerkannt wurde, dass er der Erste war, der die Behandlung aus Frankreich in die Staaten brachte.

Um die Mesotherapie anwenden zu können benutzen Praktiker eine kleine Pistole, um zwischen acht und 16 winzige Schüsse eines kundenangepassten Multivitamin-Gemisches zu injizieren. Das schließt eine schwache Konzentration von Vitamin A bis E ein und wird dann auf spezielle Gesichtspunkte - wie die Stirn, die Wangenknochen und die äußeren Ecken der Lippen - angewendet. "Die Ziele sind vierfach", sagte Dr. Shirley Madhere, eine weitere Top-Mesotherapeutin. "Es gibt eine erhöhte Hydration, verbesserte Feuchtigkeit, Kollagen-Stimulation und vergrößerte Haut-Ernährung." Schlussendlich soll man viel frischer Aussehen. "Die Effekte sind ein strahlender Glow und über die Zeit gesündere und kräftigere Haut, die straffer ist", erklärte die Expertin.

Die Mesotherapie wird auch bei der Reduktion von Cellulite, Haar-Wiederherstellung, Sportverletzungen oder auch bei anderen Problemen angewandt und stammt aus dem Jahre 1952 aus Frankreich - seitdem ist es bei vielen Kundinnen sehr beliebt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken