VG-Wort Pixel

Doutzen Kroes In Rekordzeit zurück zur Traumfigur


Gerade einmal fünf Monate ist die kleine Myllena Mae alt, und schon steht ihre bildschöne Mama Doutzen Kroes wieder in verführerischer Unterwäsche auf dem Catwalk. Bei der "Victoria's Secret"-Modenschau in London präsentierte die zweifache Mutter ihren Traumkörper in Topform

Im Leben eines Supermodels scheint alles ein wenig schneller, einfacher und glamouröser zu sein. Nach gerade einmal fünf Monaten stand am Dienstag, 2. Dezember, die zweifache Mutter Doutzen Kroes wieder auf dem Laufsteg. Keine Spur von Babypfunden, Schwangerschaftsstreifen oder Übermüdung. Stattdessen schwebte der langjährige "Victoria's Secret"-Engel so galant über den Catwalk, als wäre nie etwas gewesen.

Disziplin an der Ballettstange

So kurze Zeit nach der Geburt ihrer Tochter Myllena Mae wieder in Topform zu kommen, erfordert höchste Disziplin und einen ausgeklügelten Fitness- und Ernährungsplan. Zusammen mit Star-Trainerin Mary Helen Bowers trainierte die Niederländerin regelmäßig im Ballettstudio. Bowers ist bekannt für ihr sehr effizientes, aber schonendes Training, das in abgewandelter Form auch für werdende und frischgebackene Mütter zugeschnitten ist.

"Ballet Beautiful" heißt das Programm, das auch von anderen Engeln wie Lily Aldridge, Candice Swanepoel und Romee Strijd gerne genutzt wird. Schon während ihrer Schwangerschaft mit Myllena begab sich Kroes in die Hände von Mary Helen Bowers. Ein strenger Ernährungsplan, der Kohlenhydrate vermeidet und viel Gemüse und Proteine vorsieht, hat das Training vermutlich ergänzt.

Vorbild: Heidi Klum

Dabei ist Doutzen Kroes bei weitem nicht die Rekordhalterin im Rennen um die schnellste Rückkehr auf den Catwalk. 2009 schaffte es Heidi Klum, nur fünf Wochen nach der Geburt von Töchterchen Lou wieder bei den Engeln von "Victoria's Secret" mitzulaufen. Eine unglaubliche Leistung, die sie regelmäßigem Training während der Schwangerschaft und anstrengenden Wochen nach der Geburt mit ihrem Trainer David Kirsch zu verdanken hat.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken