Die Revolution Neue BB- und CC-Cremes


Nach dem Gesicht ist nun der Körper dran: Die Herrschaft von BB- und CC-Cremes weitet sich aus

BB- und CC-Cremes fürs Gesicht sind nicht Neues mehr - jetzt ist der Rest Ihres Körpers dran!

Wahrscheinlich kennen Sie bereits die Unterschiede zwischen BB und CC. Ganz kurz: BB steht für Beauty Balm und ist eine leichte Grundierung, die mit Hautpflege-Inhaltsstoffen angereichert wird. Häufig hat sie beispielsweise einen LSF und Antioxidantien. CC-Cremes sind Colour Correcting Cremes, die Abdeckung ist deutlich höher, sie bekämpfen Rötungen oder andere farbliche Unebenmäßigkeiten.

Die neuen Produkte beweisen, dass die Technologie nun auch auf andere Körperstellen angewendet werden kann. Bare Minerals hat den Ansatz, Make-up und Hautpflege zu kombinieren, auf ihre Lidschatten übertragen und bieten einen 5-in-1 BB Advanced Performance Cream Eyeshadow. Es gibt zehn Farbtöne, die von Pfirsich und blassem Pink bis zu Moos oder Taupe reichen. Die Idee ist, dass sie die Haut wie ein Primer glätten und zum Strahlen bringen, während sie gleichzeitig Farbe verleihen. Diese ist nur recht zart, aber gut für einen Tageslook geeignet oder eine solide Basis, um kombiniert mit anderen Farben einen Look für die Nacht zu kreieren. Sie sollen zwölf Stunden halten, feine Linien abdecken und bieten außerdem einen LSF von 15.

Jeder, der in den vergangenen Monaten dem Trend von knalligen Nagellackfarben vielleicht ein wenig zu enthusiastisch gefolgt ist, weiß, dass auch unsere Nägel ein bisschen Extra-Aufmerksamkeit brauchen. Hier kommt die Orly BB Crème ins Spiel. Es ist eine einfache Idee: Ein Nagellack, der die Nägel ebenmäßig macht, trockene Nägel mit Feuchtigkeit versorgt, Verfärbungen aufhellt und darüber hinaus einen leichten Pfirsichton verleiht. Außerdem verhindert der UV-Filter eine Verfärbung des Nagelbetts und natürlich kann das Produkt auch als Unterlack verwendet werden. Interessante Nebeninfo: Vielleicht geht es einigen zu weit, aber es ließen sich 2.000 Menschen auf eine Warteliste setzen, als bekannt wurde, dass dieses Produkt bald auf dem Markt erscheinen wird.

Firmen wie Urban Decay und Jergens haben bereits BB-Cremes für den Körper auf den Markt gebracht und auch, wenn diese noch nicht weltweit erhältlich sind, können wir wohl sicher sein, dass es sich dabei nur um eine Frage der Zeit handelt. Die Version von Urban Decay heißt Naked Skin Body Beauty Balm und soll überall da, wo er aufgetragen wird, mit reichlich Feuchtigkeit versorgen, während es gleichzeitig Problemzonen vertuscht und die Haut strafft. Jergens' BB Body Perfection Skin Cream arbeitet mit derselben Idee, hält sich aber an einen fünf-Tage-Plan, in denen es Problemzonen korrigiert und zum Strahlen bringt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken