Die perfekte Welle: Zwei Locken-Typen

Wann auch immer es Sie zum Strand oder in den Club zieht: Suchen Sie sich die perfekte Welle dafür aus

Das Tolle an einer langen Mähne ist die Vielseitigkeit. Während Ihre Haare in einer Vielzahl von tollen Hochsteckfrisuren klasse aussehen, können Sie Ihrem Look auch den ultimativen Glamour-Faktor verleihen, wenn Sie die Haare einfach offen tragen. Momentan sind Wellen total modern und viele sehnen sich nach Beach-Waves à la Kate Hudson, Gisele Bündchen und Jessica Biel, die perfekt für die wärmeren Monate geeignet sind, bevor sie glamourösere Wellen ähnlich wie die der Kardashian-Schwestern oder Jennifer Lopez vorziehen, wenn der Herbst kommt.

Für Tipps, wie Ihnen beide Styles super gelingen, haben wir uns den Top-Friseur Matthew Curtis geschnappt, der bereits für die Laufsteg-Hairstyles von Dolce & Gabbana, Ralph Lauren und Marc Jacobs verantwortlich war.

Heidi Klum

Ob ihr Toms neue Frisur gefällt?

Heidi Klum: Ob ihr Toms neue Frisur gefällt?
"Tokio Hotel"-Gitarrist Tom Kaulitz bekommt von Heidis Tochter Lou eine neue Frisur verpasst.
©Gala

Beach-Waves:

1. Fangen Sie beim Genick an und nehmen Sie eine große Partie Ihrer Haare, bearbeiten Sie sie mit dem Glätteisen. Fangen Sie an der Wurzel an und beugen Sie Ihre Haare in eine S-Form. Ziehen Sie dann das Glätteisen bis zu den Spitzen.

2. Wiederholen Sie dies bis zu Ihrem Haupthaar.

3. Sprühren Sie ein Meersalz-Spray durch die Haare und schütteln Sie sie aus, um einen griechischen Beach-Look zu kreieren. Wenn Sie es gerne etwas trockener und mit einem matteren Finish hätten, benutzen Sie am besten ein Volumen schenkendes Trockenshampoo, um Ihrer Mähne Aufschwung zu geben.

Glamour-Wellen:

1. Fangen Sie mit sauberen, trockenen Haaren an, die durch eine sanfte Bürste und ein leichtes Spray geglättet wurden.

2. Als nächstes benutzen Sie eine Lockenstab und fangen unten am Kopf an, wickeln Sie Ihre Haare um den Stab und fixieren sie mit einer Lockenklammer.

3. Machen Sie damit bis zum Haupthaar weiter und wickeln Sie Ihre Haare weg von Ihrem Gesicht in Richtung Hinterkopf.

4. Sobald Sie fertig sind, lösen Sie die Klammern.

5. Als letztes benutzen Sie - neben Haarspray - noch etwas Glanz-Spray, um Ihre gesamten Haare damit zu umhüllen.

Themen

Erfahren Sie mehr: