Die Britin Cheryl Blythe: Sie verlor 88 Kilo in 18 Monaten

Die Britin Cheryl Blythe hat 88 Kilo verloren und dafür einfach nur ihre Essgewohnheiten umgestellt

Cheryl Blythe

Vor 18 Monaten hat die Britin Cheryl Blythe noch in diese Hose gepasst. Sie war so übergewichitg, dass sich die Ärzte große Sorge um die 31-Jährige machten, weil sie an ihrer Fettleibigkeit sogar hätte sterben können.

Sie wog 153 Kilo

Auslöser für die Fettleibigkeit war die Geburt ihres ersten Kindes mit 17 Jahren. Sie hat sich als junge Mutter alleine gefühlt und versucht, diese Einsamkeit mit Essensgelüsten ersucht zu kompensieren. Mit 31 Jahren wurde ihr ungesunder Lebensstil und ihr Körperumfang für die Gesundheit so kritisch, dass ihre Ärzte prophezeiten, dass Cheryl entweder sterben oder mit 45 im Rollstuhl sitzen wird, wenn sie nichts ändert. Bei dieser Prognose wog Cheryl Blythe 153 Kilo!

Vor 18 Monaten passte die Britin Cheryl Blythe noch in diese Hose.

Dann kam der Moment, an dem Cheryl realisierte, dass sie was ändern muss: "Mein Gewicht hat meinen Alltag bestimmt - mein Rücken schmerzte so sehr, dass ich nicht mehr richtig laufen konnte. Ich musste jedes Mal anhalten, um wieder zu Atem zu kommen. Ich passte in keinen Stuhl mehr hinein, da sie zu klein für mich geworden waren. Und ich spürte, dass mich jeder die ganze Zeit über angestarrt hat."

88 Kilo in 18 Monaten

Cheryl hat ihren ungesunden Essgewohnheiten wie Unmengen an Schokolade, Keksen und Burgern, komplett umgestellt und sich gesünder und fettärmer ernährt. Sie nahm innerhalb 18 Monate stolze 88 Kilo ab.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

So kurvig kennen und lieben die Fans Rebel Wilson. Aber schon letztes Jahr entschied sie sich, gesünder zu leben.
2020 will sie nun gesünder denn je leben, nennt es "Mein Jahr der Gesundheit". Und auch auf den frisch geposteten Bildern kann man sehen: Sie hat schon deutlich abgenommen.
So wie hier 2017 kennen die meisten von uns Ed Sheeran: Lässiger Style, eher gemütliche Figur. Nun gab der Sänger im Podcast "Behind the Medal" zu, dass er Dank Tourleben mit Übergewicht zu kämpfen hatte und deshalb in den vergangen Jahren 22 Kilogramm abgenommen hat. „Du spielst in den USA dein Konzert zu Ende und holst dir einen Eimer voller Chicken Wings, sitzt hinten im Bus, guckst dir die Simpsons an und trinkst Wein. Und das jeden Tag“. Auch Sport passte nicht mehr in seinen Zeitplan.
Ed Sheeran ist heute deutlich schlanker: Jeden Morgen geht er 45 Minuten laufen, schwimmt regelmäßig und macht Sit-Ups.

286

Die heute 33-Jährige ist wahnsinnig stolz darauf, dass sie es ganz alleine geschafft hat. Dafür wurde sie mit dem Titel der "Schlankesten Frau des Jahres 2015" ausgezeichnet: "Ich wusste, dass ich mit einem Magenband nichts über gesunde Ernährung oder mein Verständnis zum Essen lernen würde."

Heute wiegt Cheryl Blythe 63 Kilo und ist ein ganz neuer Mensch geworden. DIe riesige Hose gehört nun der Vergangenheit an.

Themen

Erfahren Sie mehr: