Diät-Druck: Zu dick für Hollywood

Kaum zu glauben, aber wahr: Stars wie Selena Gomez oder Jennifer Lawrence gelten in der Show-Branche als nicht schlank genug

Schlank ist in Hollywood nicht gleich schlank. Stars wie Selena Gomez oder Jennifer Lawrence können ein Lied davon singen. Die beiden Stars mussten bereits gemeine Kommentare über sich ergehen lassen. Selena Gomez schlägt zurück und postet immer wieder Fotos von sich in Bikinis und knappen Badeanzügen: "Ich liebe es, glücklich mit mir selbst zu sein #esgibtmehrzulieben". Die Diskussion über ihre angebliche Gewichtszunahme begann vor knapp drei Monaten, fast täglich konnte man über die neue Figur von Selena lesen.

Opfer von "Body-Shamers"

Body-Shamers sind Leute, die über das Erscheinungsbild von anderen Leuten lästern. Selena Gomez ist da nicht die einizige Betroffene. Auch Jennifer Lawrence kennt das Problem der Negativ-Kommentare: "Es sollte illegal sein, jemanden im Fernsehen als fett zu bezeichnen ... Warum sollte es witzig sein, andere Leute zu beleidigen?" klagt die Schauspielerin.

GALA Unterwegs mit ...

Ein Tag im Leben von Ann-Kathrin Götze

Ann-Kathrin Götze
Ann-Kathrin Götze ist Model und zählt mit ihren über eine Millionen Followern zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands. GALA begleitet die sympathische Frau von Fußballstar Mario Götze einen Tag lang durch ihren Alltag.
©Gala

Karriere gefährdet

Dabei sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass solche Diskussionen durchaus auch die Karriere der jeweiligen Frau gefährden können.
Kritiker haben nach dem ersten Teil der "Hunger Games"-Trilogy sogar beanstandet, dass Jennifer Lawrence für ihre Rolle nicht ausgehungert genug aussah, zu viel "Babyspeck" sei noch an ihr dran gewesen. Auch Amanda Seyfried kann ein Lied davon singen und twittert: "Ich habe bereits mehrere Rollen fast verloren, weil ich übergewichtig war. Falsch, Amerika".

Es ist wirklich kaum zu fassen, aber einfach nur "dünn" zu sein reicht mittlerweile anscheinend nicht mehr aus. Es lebe Triple-Zero in der schillernden Welt der Stars und Sternchen.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Ivana Teklix postet Bikini-Bild - Fans machen sich sorgen
Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

74

Amanda Seyfried

Themen

Erfahren Sie mehr: