VG-Wort Pixel

Diät Abnehmen mit Schokotorte

Rihanna mit Geburtstagstorte.
Rihanna mit Geburtstagstorte.
© Instagram.com/badgalriri
Unglaublich! Eine Studie besagt, dass Süßes zum Frühstück dabei helfen soll, abzunehmen

Auf diese frohe Botschaft haben alle Schokoholics gewartet!

Wer abnehmen möchte, muss auf süße Desserts nicht verzichten. Laut einer Studie wäre es sogar gut, ein Stück Schokokuchen zum Frühstück zu verspeisen.

Schokolade gegen Heißhunger

Durch zwei Versuchsgruppen wurde erforscht, wie sich der Konsum von Süßem auf Abnehmerfolge auswirkt. "Die Gruppe, die ein größeres Frühstück zu sich nahm und dazu noch ein Dessert, hatte im Laufe des Tages nicht so einen großen Heißhunger auf diese Lebensmittel.", so Professor Daniela Jakubowicz. Die Teilnehmergruppe, die auf Süßes verzichten musste und auch kein großes Frühstück zu sich nahm, begann zu schummeln, da der Heißhunger viel zu groß wurde. Die Teilnehmer, die allerdings den Tag "befriedigt" startete, waren während der Diät viel zufriedener und hielten auch durch. Um langfristig abzunehmen, ist es demnach verkehrt auf Schokolade + Co. zu verzichten. Die Hauptsache ist, dass man die gesamte Kalorienzahl des Tages verringert. Um durchzuhalten ist es wichtig, auch das zu essen, was einem schmeckt.

Entzug verursacht Sucht

Professorin Jakubowicz von der "Tel Aviv University" warnt auch davor, führe ein kompletter Verzicht von Süßigkeiten auf lange Sicht zu einer Sucht, gerade nach diesen Lebensmitteln.

inu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken