Deutsche Schwimmstaffel: Olympia-Absage, weil sie zu dünn sind

Diese Geschichte klingt fast zu verrückt, um wahr zu sein: Der deutsche Bundestrainer der Schwimmerinnen, Henning Lambertz, streicht seine Freistil-Staffel aus dem Olympiakader. Seine Begründung: die Mädchen seien zu dünn

Deutsche Schwimmerinnen + Trainer Henning Lambertz

Mit so einer Begründung wurde wohl noch nie ein Olympiaverzicht kommuniziert: Der Bundestrainer der deutschen Schwimmerinnen findet seine Mädels zu dünn.

Zu dünn für die Weltspitze

Henning Lambertz sagte gegenüber "bild.de" nach den Deutschen Meisterschaften in Berlin: "Im Vergleich mit der Weltspitze sehen unsere Mädels aus wie dünne Models und nicht wie Sportlerinnen."

Daher käme es für ihn nicht infrage, seine Staffel über 4 x 100 Meter Freistil nach Brasilien zu schicken. Sie sei schlicht nicht kräftig genug, um ganz vorne mitzuschwimmen.

Für Annika Bruhn (23), Anna Dietterle (19), Helen Scholtissek (19) und Paulina Schmiedel (23), die derzeit schnellsten Schwimmerinnen Deutschlands, eine herbe Enttäuschung.

Enttäuschung und Wut

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Lady Victoria Hervey, Tochter des 6. Marquis von Bristol und in England vor allem als Model und It-Girl bekannt, ist während der Filmfestspiele in Cannes unterwegs und zeigt sich täglich auf dem Red Carpet und zahlreichen Events. Besonders auffällig bei ihren Auftritten: Ihre Outfits sind oft sehr extravagant und freizügig und offenbaren, dass das It-Girl viel zu dünn ist ... 
Bei einer Dinnerparty trägt Lady Victoria Hervey ein komplett transparentes, bodenlanges Abendkleid mit feinen, funkelnden Applikationen. Darunter trägt sie nur ein hautfarbenes Höschen. Dieses "Nacktkleid" zeigt sehr deutlich die extrem schlanke Figur von Victoria.
Kitty Spencer, Nichte von Prinzessin Diana und britisches It-Girl und Model, ist auf hochkarätigen Events ein gern gesehener Gast. Die 28-Jährige hatte schon immer eine sehr gute Figur mit hübschen, weiblichen Kurven. Aktuelle Bilder, die auf einer Veranstaltung entstanden sind, zeigen das It-Girl nun jedoch erschreckend schlank ... 
Auf Instagram teilt Kitty Spencer dieses Bild von ihr bei einem Event. Sie trägt ein wunderschönes, rotes Cocktailkleid. Doch so richtig mag das Model dieses Kleid nicht ausfüllen. Im Vergleich zu Fotos von vor wenigen Monaten sieht Kitty extrem schlank aus. 

263

Anna Dietterle äußerte sich im Bild-Interview enttäuscht: "Ich finde es ein bisschen unfair unsere Figur mit der Weltspitze zu vergleichen, die sind alle fünf bis sechs Jahre älter und auf dem Höhepunkt der Karriere."

Auch ihre Kollegin Helen Scholtissek kann die Verärgerung nicht verbergen: "Ich habe in diesem Jahr pro Woche zehn Stunden im Kraftraum verbracht und das ganze Jahr geackert. Ich stehe erst am Anfang meiner Karriere, ich kann noch gar nicht so aussehen wie die Top-Stars."

Annika Bruhn (ganz rechts) ist nach Meinung des Bundestrainers viel zu dünn.

Wie Bundestrainer Henning Lambertz auf die Kritik seiner Schwimmerinnen reagiert, wird sich zeigen. Die Medaillenhoffnung über 4 x 100 Meter müssen wir Schwimmfans jedoch definitiv begraben.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche