Der Hitze trotzen: Schweiß den Kampf ansagen

So bleiben Sie diesen Sommer schweißfrei

Wenn die Temperaturen steigen, ist es nur natürlich, dass Sie Ihre Lieblings-Shirts oder diesen süßen Minirock tragen möchten, den Sie sich extra fürs anstehende Grillfest gekauft haben. Doch ganz egal, wie glamourös Ihr Outfit auch aussehen mag: Schweißflecken ruinieren jeden noch so tollen Look.

Aber nicht verzagen - es gibt Produkte, die Sie auch bei dem heißesten Wetter schützen.

Fürstin Charlène von Monaco

Hallo, Fringe-Pony: Neue Frisur in Videobotschaft enthüllt

Fürstin Charlène von Monaco: Neuer Look
Fürstin Charlène von Monaco: Engagiert gegen die Folgen von Covid-19.
©Gala

Die meisten Frauen bringen aneinander scheuernde Oberschenkel zur Weißglut, oft wollen wir unsere Beine deswegen nicht zeigen. Lange Shorts können zwar cool aussehen, aber geben Sie es ruhig zu: Natürlich wollen Sie in knappen Jeans-Hotpants eine klasse Figur abgeben. Nun, das können Sie bald auch, wenn Sie ein Produkt wie das "Dry Down Friction Free Powder" von Jack Black benutzen. "Das ist doch für Männer!" werden manche von Ihnen nun aufschreien, aber die Herren der Schöpfung wissen die Vorteile dieses Körperpuders ganz sicher nicht so zu schätzen, wie wir Frauen. Es wurde entwickelt, um Ihre Haut vor Reibung und Irritation zu schützen und funktioniert, indem überschüssige Feuchtigkeit absorbiert wird. Klar, dass dafür entzündungshemmende Inhaltsstoffe wie Lavendel-Extrakte verwendet wurden sowie Kamille, die einen angenehmen Geruch auf der Haut hinterlässt.

Wenn Puder nicht Ihr Ding ist, sind vielleicht sogenannte Bandelettes etwas für Sie. Diese Oberschenkel-Stoffpartien, die etwas wie Strumpfbänder aussehen, aber dicker sind, passen perfekt auf die Stelle, wo Ihre Beine normalerweise aneinander reiben würden. Ein weiteres Plus: Sie sind erschwinglich (ca. 10 Euro), sehen süß aus und sind die perfekte Wahl, wenn Sie einen längeren Rock oder ein Kleid tragen, worunter sie natürlich nicht zu sehen sind.

Andere Zonen auf Ihrem Körper, auf denen akute Schweiß-Gefahr besteht, können mit dem "Antiperspirant Spray" von Odaban in Angriff genommen werden - perfekt für den Kopf und das Gesicht, Hände, Füße, Unterarme, Rücken, den vorderen Oberkörper und intimere Stellen. Dieses Spray ist für die massiven Schwitzer unter uns gedacht, da Ihre Haut durch die Anwendung ausgetrocknet werden kann. Also sollten Sie es nur verwenden, wenn Ihr gewöhnliches Deo Ihnen einfach nicht mehr hilft. Sie brauchen es nur zwei Mal pro Woche auf Ihrer trockenen Haut aufzutragen, am besten abends vor dem Schlafengehen. Halten Sie es außerdem von offenen Wunden fern und lagern Sie es im Kühlschrank.

Für alle Anderen gilt: Wenn Ihnen dann und wann mal die Schweißperlen auf die Stirn treten, sind Tücher natürlich ein Must-have sowie ein Mini-Deo, das Sie für solche Fälle immer in Ihrer Tasche haben sollten.

Themen

Erfahren Sie mehr: