Demi Moore: Endlich kann sie wieder strahlen

Bei Talkmaster Jimmy Fallon enthüllte Hollywood-Schauspielerin Demi Moore eine wahre Horrorgeschichte - sie erzählte, dass sie aufgrund von Stress ein paar ihrer Zähne verlor. Jetzt zeigte sie sich mit einem neuen Gebiss bei einem Event und präsentierte ihr neues, strahlendes Lächeln

Der Hollywoodstar ist wirklich nicht vom Glück verfolgt. Es klingt furchtbar, aber Demi Moore, 54, sind die Zähne ausgefallen - aufgrund von Stress! Nachdem sie in der "Tonight Show" von Jimmy Fallon ihre Horrorgeschichte erzählte, zeigte sich Demi jetzt bei einem Event mit einem, neuen strahlenden Lächeln. Im Gespräch mit "PageSix" verriet die Schauspielerin, dass sie ihr strahlendes, neues Lächeln "moderner Zahntechnik" zu verdanken hat, ohne die sie auf dem roten Teppich nicht lachen würde. 

Bei der New Yorker Premiere ihres neuen Films "Blind" zeigte sie das Ergebnis von "moderner Zahntechnik", ohne die sie laut eigener Worte nicht auf dem roten Teppich lächeln könnte. Und ihr strahlendes Lächeln kann sich auf jeden Fall sehen lassen. 

Demi Moore sind die Zähne ausgefallen

Andere Menschen haben Albträume, dass ihnen die Zähne ausfallen und für Demi Moore wurde diese böse Vorstellung bitterer Ernst. Die Leinwand-Darstellerin postete im Mai 2009 ein nicht ganz schmeichelhaftes Foto, auf dem sie ihren Followern lächelnd ihre Zahnlücke präsentiert. Der Schauspielerin fielen die Schneidezähne aus. Wie furchtbar!

Ein schreckliches Geständnis 

Denn so lustig, wie Demi ihren Fans das Zahnlücken-Bild verkaufen wollte, war es damals überhaupt nicht. Gegenüber Fallon erklärte sie, wie es zu dem Verlust kam. "Ich würde liebend gerne sagen, dass es beim Skateboarden oder bei etwas richtig Coolem passiert ist [...]. Wegen Stress hab ich meine Vorderzähne verloren." Sie empfand es als wichtig, in der TV-Show über dieses Thema zu reden, da Stress in Amerika nach Herzkrankheiten eine der häufigsten Todesursachen darstelle. 


Zahnverlust durch Stress - ist das überhaupt möglich?

Ohne Frage hatte es die Filmschönheit in der Vergangenheit nicht gerade einfach: Sie ließ sich von TV-Star Ashton Kutcher, 39, scheiden und musste mit ansehen, wie der sein neues Glück mit Mila Kunis, 33, fand. 2012 zog sie selbst die Handbremse und wies sich nach einem Zusammenbruch selbst in eine Entzugsklinik ein. Auch ihr Gewicht ist Dauerthema in den Medien, schließlich ist Demi Moore spindeldürr und ihr wurde bereits mehrfach vorgeworfen, viel zu mager zu sein. Ist es ein Zusammenspiel aus all diesen Faktoren, die schlussendlich dafür sorgten, dass Demi Moore ihre vorderen Zähne verloren hat?

Video-Empfehlung zu dem Thema

Look-o-Mat

Demi Moore: Früher und heute

Look-o-Mat: Demi Moore: Früher und heute
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: