VG-Wort Pixel

David Beckham Zum Beauty-Vorbild gewählt


David Beckham konnte einen neuen Titel erlangen: Er führt nun die Liste der schönsten Männer-Ikonen an

Er ist der Schwarm zahlreicher Frauen und gehört für seinen weiblichen Fans zu den schönsten Männer der Welt. Jetzt kam jedoch heraus, dass das nicht nur Frauen so sehen. Eine Studie zeigte, dass David Beckham auch unter seinen männlichen Fans als absolute Beauty-Ikone angesehen wird und damit in Sachen Styling als Vorbild der Männerwelt fungiert. Bei dem Voting landete er auf Platz eins der Liste und ließ sogar Hollywood-Beaus wie George Clooney hinter sich liegen.

Auch Brad Pitt und George Clooney landeten in der "Top 10"

Clooney, der bei seiner Traumhochzeit mit Amal Alamuddin erst kürzlich wieder unter Beweis stellte, dass er noch immer ein absoluter Frauenschwarm ist, setzt die Liste direkt hinter David fort. Dicht gefolgt werden die zwei von den Schauspielern Brad Pitt und Benedict Cumberbatch sowie von dem Model David Gandy .

Warum landete David Beckham vor Brad + Co.?

In der Studie der Webseite "lastminute.com" begründeten die befragten Männer, warum David das Rennen als Beauty-Inspiration gemacht hat. Sie bewundern ihn für seine schicken Looks und die Tatsache, dass er offensichtlich viel Zeit in sein Aussehen steckt und immer perfekt zurecht gemacht ist.

Zeit und Geld investieren nach Angaben der Studie auch die Teilnehmer in ihre Pflege. Ein Drittel der Männer soll sich demnach mehr als einmal im Monat einer Beauty-Behandlung unterziehen, zu der professionelle Rasuren, Massagen und Pediküre-Termine gehören.

ter Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken