VG-Wort Pixel

Daniela Katzenbergers "dicke Beine" Mit dieser Foto-Collage kontert sie Lästereien

Daniela Katzenberger
© Getty Images
Daniela Katzenberger nimmt ihre Hater mit einem witzigen Foto aufs Korn

Seit Jahren schon kämpft Daniela Katzenberger mit ihrem Gewicht. Mittlerweile hat sie die richtige Ernährungsweise für sich gefunden - sechs Tage Diät und einen Tag essen, was man will. Mit dieser Methode kann die Katze ihre schöne Figur halten. Doch viel mehr noch als mit dem Gewicht, kämpft Daniela mit den Hatern. Diese haben nämlich mal wieder zugeschlagen und ein Foto von Dani in einem engen, kurzen Kleid zum Anlass genommen, die Blondine zu kritisieren. Der Stein des Anstoßes: Danis Beine. Die sind vielen Usern nämlich tatsächlich zu dick.

Daniela Katzenberger herrlich selbstironisch

Und was macht die Katze? Die legt sich nicht ins Bett und weint, sondern schlägt zurück. Wenig später veröffentlichte sie nämlich das gleiche Foto, nur ein bisschen verändert. Mit Photoshop hat sie ihre Beine so absurd dünn bearbeitet, dass der Fake sofort auffällt - vor allem, wenn sie die beiden Bilder auch noch in einer Collage gegenüberstellt. Dazu schrieb sie: "Da sich einige über meine 'fetten Beine' beschwert haben... Hoffe, das ist nun besser und deren Seelenfrieden wieder hergestellt." Ihre Fans sind begeistert von so viel Selbstironie und sprechen der Katze ihren Zuspruch zu: "Geiler Konter. Bleib, wie du bist und lass dich nicht verbiegen!"

Die Kritik geht nicht spurlos an ihr vorbei

Doch so ganz kalt scheinen Dani die kritischen Kommentare über ihre Figur dann doch nicht zu lassen. Bei dem Original-Foto sind die gemeinen Aussagen offenbar gelöscht worden. Es finden sich dort nur noch nette und positive Kommentare.  

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken