VG-Wort Pixel

Daniela Katzenberger Mit dieser Figur mag Lucas Cordalis sie am liebsten

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
© Getty Images
Daniela Katzenberger befindet sich im ständigen Kampf gegen die Kilos. Doch ihr Mann Lucas Cordalis mag sie ein bisschen runder ganz gerne

Daniela Katzenberger arbeitet schon seit Längerem hart an ihrer Figur. Nach der Geburt von Töchterchen Sophia wollte die Katze wieder in ihre alte Form zurück und hielt akribisch Diät, um besonders für die große Live-Hochzeit im April perfekt auszusehen.

Daniela Katzenberger ist streng zu sich

Während Daniela sehr streng zu sich ist, lässt ihr Mann Lucas Cordalis die Zügel schon mal ein bisschen lockerer. Der 49-Jährige steht nicht auf typische dünne Models, sondern liebt weibliche Rundungen. Diese Vorliebe hat Lucas bereits mehrfach in der gemeinsamen Doku-Soap angedeutet. Selbst, als Dani noch einige Kilos von der Schwangerschaft mehr drauf hatte, störte das den Schlagersänger überhaupt nicht. Und auch jetzt ermutigt Lucas seine Frau dazu, bloß nicht zu viel abzunehmen.

Lucas Cordalis findet seine Dani auch mit mehr Kilos gut

In der ersten Sendung ihrer neuen Doku-Soap "Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Weihnachtsfieber", die seit gestern auf RTLII läuft, stattete das Paar einen Besuch bei Brautmodenverkäuferin Marita ab. Grund ist eine Audienz beim Papst, für die Daniela mal wieder ein Hochzeitskleid benötigt. Marita glaubt zwar, Daniela sei schmaler geworden, doch sie irrt: "Ich hab zugenommen, drei Kilo. Für die Hochzeit hatte ich 60 Kilo, so leicht war ich noch nie - doch, mit 18", so die Katze. Doch dazu sagt Lucas genau das, was Frauen in solchen Situationen hören wollen: "Ich finde, dass dir die zusätzlichen zwei, drei Kilo, die du jetzt hast, absolut gut stehen, Schatz. Also, denk nicht im Traum daran, dass du wieder diätest! Sieht gut aus." Ach ja, wenn doch jede Frau einen Lucas zu Hause hätte, der einem Komplimente macht, wenn man zugenommen hat.

jno / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken