Daniela Katzenberger + Co.: Das sind die deutschen Abspeck-Stars

Für die Promis ist Aussehen ihr Kapital. Diäten gehören deswegen zum Business. Oft ohne gewünschten Effekt. Doch es gibt auch Erfolge

"Ich sah aus wie ein gestrandeter Wal." Mit diesen äußerst ehrlichen und extrem kritischen Worten beschreibt Claudia Effenberg, 50, im "Bunte"-Interview sich selbst. Besser gesagt ein Paparazzo-Foto, das die Blondine im Strandurlaub in Miami zeigt. Effenbergs umgehender Entschluss: Sie muss abnehmen. Damit ist sie nicht der erste deutsche Promi, der den Kilos den Kampf ansagt. An einigen ihrer Kollegen kann sich die Münchnerin sogar ein echtes Beispiel nehmen:

Daniela Katzenberger

Service

Mit nur zwei Zutaten: Mit dieser Maske werden Sie Mitesser los

Gesichtsmaske
Nach einem stressigen Arbeitstag ist eine Gesichtsmaske oft eine Wohltat für Körper und Geist. Das geht auch ganz leicht und günstig mit Dingen, die man immer im Haus hat.
©Gala

Das aktuellste Beispiel im prominenten Abnehm-Wahn ist Daniela Katzenberger (29, "Eine Tussi wird Mama"). Um in ihrem Hochzeitskleid auch wirklich perfekt auszusehen, wollte der TV-Star unbedingt die 60 Kilo-Marke knacken. Kurz vor knapp erreichte "die Katze" ihr Ziel dann auch. Der Nachrichtenagentur spot on news verriet sie, wie sie das auch ohne Sport geschafft hat: "Ich habe meine ganze Ernährung umgestellt und "gute" Lebensmittel gegessen, viel Gemüse, Fleisch und Lebensmittel mit einem hohen Nährstoffgehalt."

Christine Neubauer

Schauspielerin Christine Neubauer (53, "Hannas Entscheidung") ist als Vollweib bekannt geworden. Von den üppigen Rundungen ist mittlerweile allerdings nicht mehr viel übrig. Vor einigen Jahren startete sie ihre Diät. Doch im Gegensatz zu vielen anderen ist bei ihr vom gefürchteten Jojo-Effekt nichts zu sehen. Neubauer hält ihr Wunschgewicht, ist Repräsentantin von Weight Watchers und hat mittlerweile schon drei Kochbücher auf den Markt gebracht.

Detlef D! Soost

Auch auf männlicher Seite gibt es echte Abspeck-Wunder zu bestaunen. Allen voran: Detlef D! Soost, 45, der eine fast unglaubliche Transformation hinter sich hat. Vom pummeligen TV-Moppel hat es der Choreograf mittlerweile zum super durchtrainierten Diät-Coach geschafft - spot on news verriet er im Interview, was beim Abnehmen besonders wichtig ist: "Man sollte ein klares Ziel formulieren. Alles was ich konkretisiere, wird später wahr."

Barbara Schöneberger

Patrica Blanco

Narben von Beauty-OP

Patricia Blanco

Weniger offensichtlich, dafür umso nachhaltiger hat auch Barbara Schöneberger (42, "Jetzt singt sie auch noch!") in den letzten Jahren einige Kilos verloren. Die Fernsehmoderatorin treibt eine Menge Sport und ernährt sich gesund. Netter Nebeneffekt, den Schöneberger im Interview verriet: Nachdem sie abgenommen hatte, konnte sie wieder ihre alten Designer-Kleider aus dem Keller holen und anziehen.

Andreas "Bär" Läsker

Mann Nummer zwei in der Runde: Andreas "Bär" Läsker, 52. Wobei er den bärigen Zusatz in seinem Namen rein optisch betrachtet mittlerweile getrost weglassen könnte. Der Musikmanager ist deutlich erschlankt - dank seiner veganen Ernährung. Zwar verzichtet er nicht aus Gewichts-Gründen auf tierische Produkte, doch erzählte er spot on news, "dass man sich [dadurch] gesünder und vor allem bewusster ernährt".

Patricia Blanco

Auch Patricia Blanco, 45, hat einen echten Abnehm-Marathon hinter sich. Die Tochter von Roberto Blanco sieht so gut aus wie nie und fühlt sich mit ihrer neuen Figur sichtlich wohl. Auf Facebook postet sie regelmäßig freizügige Bilder von sich. Mit dem neuen Look kam für sie auch das Liebesglück: Seit kurzem ist sie mit Oliver Kahns Bruder Axel zusammen.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

So kurvig kennen und lieben die Fans Rebel Wilson. Aber schon letztes Jahr entschied sie sich, gesünder zu leben.
2020 will sie nun gesünder denn je leben, nennt es "Mein Jahr der Gesundheit". Und auch auf den frisch geposteten Bildern kann man sehen: Sie hat schon deutlich abgenommen.
So wie hier 2017 kennen die meisten von uns Ed Sheeran: Lässiger Style, eher gemütliche Figur. Nun gab der Sänger im Podcast "Behind the Medal" zu, dass er Dank Tourleben mit Übergewicht zu kämpfen hatte und deshalb in den vergangen Jahren 22 Kilogramm abgenommen hat. „Du spielst in den USA dein Konzert zu Ende und holst dir einen Eimer voller Chicken Wings, sitzt hinten im Bus, guckst dir die Simpsons an und trinkst Wein. Und das jeden Tag“. Auch Sport passte nicht mehr in seinen Zeitplan.
Ed Sheeran ist heute deutlich schlanker: Jeden Morgen geht er 45 Minuten laufen, schwimmt regelmäßig und macht Sit-Ups.

286

Daniela Katzenberger

Sie wird immer dünner!

Daniela Katzenberger
Themen

Erfahren Sie mehr: