VG-Wort Pixel

Daniela Büchner Neue Aufgabe als Stylistin? Drei ihrer Kinder sind kaum wiederzuerkennen

Daniela Büchner ist ein Multitalent: Reality-TV-Star, ehemalige Café-Betreiberin und Supermama! Doch nun hat sie anscheinend eine neue Bestimmung gefunden. Und ihre Kinder müssen dafür buchstäblich den Kopf herhalten.  

Daniela Büchner, 44, ist immer für eine Überraschung gut. Die TV-Auswanderin hat Spaß an Veränderungen. Auch was ihr eigenes Erscheinungsbild angeht. Mal überrascht sie mit wohlproportionierten Kurven in einem sexy Outfit, dann verblüfft sie aus dem Nichts mit einer wallenden Haarverlängerung. Das Spiel mit verschiedenen Looks hat nun offenbar auch bei ihren Kindern die Experimentierfreude aktiviert. Und wer sollte den Sprösslingen bei einem neuen Look besser unter die Arme greifen können als die wandlungsmutige Mama?

Daniela Büchner: Tochter Jada wählt den sexy Anderson-Style

Tochter Jada Karabas, 18, und die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya, 6, begeben sich vertrauensvoll in Dannis Zauberhände. Die Kids wollen Farbe auf den Kopf. Gesagt, getan! Mama Danni wird zur Hairstylistin. Die ältere der Rasselbande ist eigentlich der dunklere Typ. Jetzt will Jada allerdings die klassische Pamela-Anderson-Mähne. Etwas heller soll es also sein und plötzlich grüßt eine völlig verwandelte Büchner-Tochter ihre Fans auf Instagram.

Daniela Büchner: Neue Aufgabe als Stylistin? Drei ihrer Kinder sind kaum wiederzuerkennen
© instagram.com/jadakrbs

Jenna und Diego stehen auf schrille Töne

Mit einem spanischen Pop-Hit auf den Lippen präsentiert sie ihre neue leuchtende Haarpracht. "Ich hab's gemacht", schreibt die 18-Jährige stolz auf Englisch zum ersten Video-Selfie als Blondine. Und wie das Leben so spielt: Ihre kleinen Geschwister, von Geburt an bereits mit hellen Köpfchen gesegnet, möchten ebenfalls eine radikale Typveränderung. Und plötzlich erinnern die beiden an süße Zuckerwatte. 

Danni hat offenbar ganz tief in die Farbkiste gegriffen und ihren Twins einen rosa Traum erfüllt. "Keine Angst, man kann sie rauswaschen", beugt die Hobby-Friseurin empörten Aufschreien aus ihrer Community angesichts der schrillen Farbverschönerung vor. Die beiden Zwerge präsentieren ihren neuen Style gleich auch ihrem Fußballtrainer. Der kahlköpfige Hühne blickt ein wenig neidisch aus der Wäsche. Tja, wo nichts ist, kann auch nichts rosa werden.

Verwendete Quelle: instagram.com

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken