Cora Schumacher: Ungeschminkt an der Rennstrecke

Ein ungewohnter Anblick: Die sonst immer perfekt gestylte Cora Schumacher zeigt sich an der Rennstrecke von einer ganz anderen Seite

Ein auffälliges Make-up kann schon fast als Markenzeichen von Cora Schumacher, 39, bezeichnet werden. Die Ex-Frau von Ralf Schumacher zeigt sich in der Öffentlichkeit stets perfekt gestylt. Deswegen sorgte dieser Schnappschuss vom Nürburgring für große Augen: Mit einem lockeren Pferdeschwanz, einer sympathischen Zahnlücke und gänzlich ungeschminkt, brauchte es einen zweiten Blick, um das einstige "Playboy"-Bunny zu erkennen.

Ein erfrischend natürlicher Auftritt von Cora Schumacher auf dem Nürburgring

Wunderbar natürlich

So natürlich haben wir Cora Schumacher schließlich noch nicht oft gesehen. Beim "Deutschen Tourenwagen-Cup" war die Hobby-Rennfahrerin allerdings auch sportlich unterwegs. Make-up hätte unter dem Helm vermutlich sowieso keine Chance gehabt. Deswegen ließ Cora Schumacher es einfach ganz weg.

Ungeschminkt

Stars ohne Make-up

Hillary Clinton zeigt sich ungeschminkt
Guten Morgen! Mit diesem natürlichen Selfie, das anscheinend unmittelbar nach dem Aufstehen entstanden ist, begrüßt Diane Kruger ihre Fans. Die deutsch-amerikanische Schauspielerin betitelt dieses Bild "Woche 9 der Quarantäne" und fügt ein Zombie-Emoticon hinzu. Allerdings steht Diane der authentische Out-of-Bed-Look, ungeschminkt und mit verwuschelten Haaren, ganz wunderbar und kann keineswegs mit einem wandelnden Untoten verglichen werden. Oder war der Emoticon für ihren Lebenspartner Norman Reedus gedacht, der bei "The Walking Dead" mitspielt?
Wow! Michelle Pfeiffer zeigt auf diesem Instagram-Bild, dass es nicht immer Make-up bedarf, um gut auszusehen. Kaum zu fassen, dass die Schauspielerin bereits 62 Jahre alt ist! Zu ihrem ungeschminkten Selfie schreibt sie: "Ist es schon vorbei?", womit sie offensichtlich die Quarantäne beziehungsweise Coronakrise meinen dürfte, was ihren nachdenklichen Blick erklärt.
Bei diesem opulenten Haarkranz bedarf es fast keinen anderen Accessoires. Auch in Sachen Make-Up hat sich Sarah Ferguson zurückgehalten und postet auf Instagram ein Foto, das sie komplett ungeschminkt zeigt. Auch ihre Fans finden es super, schreiben: "Ich liebe es, dass du natürliche Fotos von dir zeigst."

98

Cora Schumacher raste (fast) allen davon

Ein bisschen geschafft sieht sie nach dem Rennen aus: Unter dem Helm mit Kopfschutz kam sie bei dem rasanten Rennen sicherlich ordentlich ins Schwitzen. Der Kraftaufwand hat sich für die Blondine auch gelohnt: Bei dem Wettbewerb landete sie auf dem zweiten Platz.

Themen

Erfahren Sie mehr: