VG-Wort Pixel

Coco Austin Überrascht von ihrem flachen Bauch


Nur eine Woche nach der Geburt ihrer Tochter Chanel präsentiert Coco Austin ihren After-Baby-Body auf Instagram. Über ihren flachen Bauch scheint das Silikon-Sternchen offenbar etwas verwundert zu sein

Schauspielerin und Model Coco Austin zeigt auf Instagram nicht nur ihren Körper nach der Schwangerschaft, sondern sich selbst auch reichlich verwundert über ihre Maße. Um ihren XXL-Busen geht es dabei ausnahmsweise nicht.

Cocos Body-Geheimnis

"Ich finde es komisch, wie gut mein Körper mit der Schwangerschaft klar gekommen ist. Ich war darauf vorbereitet, wie ein Wal aufzugehen", schreibt die 36-Jährige unter ihr Foto. Auf dem Vorher-Nachher-Bild ist Austin knapp bekleidet während der 36. Schwangerschaftswoche und mit flachem Bauch nur eine gute Woche nach der Geburt zu sehen. Ihr Gehemnis: Sie habe sich in den vergangenen neun Monaten gesund ernährt und jeden Tag Vitamine genommen.

Baby entbunden, Pfunde verschwunden

Reichen gesunde Ernährung und Vitamine aus, um nur eine Woche nach der Geburt wieder so auszusehen? Viele Promi-Mütter greifen nach der Schwangerschaft zu extremen Diäten oder verbinden den Termin im Kreißsaal gleich mit einem plastischen Eingriff.

"Inzwischen sei es fast schon üblich, dass bei geplanten Kaiserschnitten von Celebrities der Schönheitschirurg mit im OP ist", sagt Dr. med. Jens Kauczok, plastischer und ästhetischer Chirurg in Würzburg, auf Anfrage von Gala.de. "Bei einem Kaiserschnitt und einer Bauchstraffung handelt es sich um ein und denselben Schnitt. Viele Frauen lassen ihre Bauchdecke noch während der Geburt straffen und kehren so unnatürlich schnell zu ihrer alten Figur zurück".

Ob Coco Austins Beauty-Doc bei der Geburt ihrer Tochter anwesend war, können wir nicht sagen. Eines steht allerdings fest: Gesund ist dieser erbitterte Kampf gegen die Babypfunde ganz sicher nicht.

Chanel als Internet-Star

Am 28. November dieses Jahres brachte Austin ihr erstes Kind zur Welt. Der Vater der kleinen Chanel ist Rapper Ice-T, 57, mit dem Austin seit 2002 verheiratet ist. Bereits kurz nach der Geburt hatten die Eltern erste Baby-Fotos in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Das mittlerweile knapp zwei Wochen alte Mädchen hat schon mehr Shootings hinter sich, als einige Models in ihrer gesamten Karriere.

Coco und Ice-T leben und lieben eben die Extreme.

SpotOnNews

Special: Pflege + Anti-Aging


Mehr zum Thema


Gala entdecken