Claudia Effenberg: Schlemmt sie etwa wieder?

Claudia Effenberg kämpft seit Jahren mit überflüssigen Kilos. Aktuell ist die Blondine eigentlich wieder einmal auf Diät, um beim Oktoberfest eine ganz besonders gute Figur im Dirndl zu machen. Doch offenbar hat sie einen "Cheat Day" eingelegt

Claudia Effenberg ist aktuell eigentlich - wieder einmal - auf Diät. Denn das Oktoberfest rückt näher und die Designerin möchte natürlich ganz besonders gut aussehen in ihrem Dirndl.

Cheat Day für Claudia Effenberg?

Nahm sie es in den vergangenen Wochen recht streng mit den gesunden Mahlzeiten, hat die Designerin nun offenbar einen Cheat Day eingelegt. Auf Instagram postete die 50-Jährige ein Foto aus einem wahren Schlemmer-Paradies.

Victoria Beckham

SO haben wir sie noch nie gesehen

Victoria Beckham: SO haben wir sie noch nie gesehen
Wie sieht Victoria Beckham eigentlich direkt nach dem Aufstehen aus? Dank David Beckham wissen wir das jetzt.
©Gala

"War lecker", kommentiert sie die Collage von einem üppigen Buffett. Scheinbar hat sich die Blondine zwischen ihren Diät-Mahlzeiten eine Genießer-Pause gegönnt.

Denn sonst kommt bei ihr nur Gesundes auf den Teller: Grüner Salat mit Erdbeeren, Steak oder auch Scampi auf Avocado. Meist lässt sich Claudia Effenberg ordentlich was einfallen wenn es um ihre diätigen Mahlzeiten geht.

Die Blondine ist nämlich - mal wieder - auf Diät. Denn das Oktoberfest rückt näher und die Designerin möchte natürlich ganz besonders gut aussehen in ihrem Dirndl.

Claudia Effenberg nimmt öffentlich ab

Auf Facebook und Instagram zeigt sie ihren Followern wie sie inzwischen bereits fast acht Kilo abgespeckt hat. Bewusst teilt sie ihre Schritte und Zwischenergebnisse öffentlich, um dranzubleiben und einen gewissen Ansporn zu haben.

Nachdem sie Mitte Juni zunächst rasant in nur zehn Tagen fünf Kilo abgenommen hatte, purzeln die Pfunde nun ein weniger langsamer - dafür aber umso gesünder.

Durch dick und dünn

Stars in der Jojo-Falle

Im Jahr 2000 feiert Christina Aguilera mit Hits wie "Come on over Baby" und "I turn to you" weltweite Erfolge. Die zierliche Sängerin begeistert mit einer unfassbaren Stimme, die sie bislang auf acht Studioalben verewigt hat.
Zwölf Jahre später – im Jahr 2012 – hat sich Christina Aguilera sichtlich verändert. Ihre Waage zeigt rund 15 Kilo mehr an und sie verkündet, stolz auf ihre Rundungen zu sein.
Nur ein Jahr später, im November 2013, sorgt dieser Wow-Auftritt für Furore: Bei den American Music Awards präsentiert sich Christina Aguilera wieder schlank in einem hautengen Kleid mit sexy Cut-Outs.
Im Juni 2018 schnappt die gefährliche Jojo-Falle jedoch erneut zu: Christina Aguilera zeigt sich bei einem Konzert in New York wieder fülliger und versteckt ihre Rundungen unter einem weiten Pulli.

83

Gefahr Jojo-Effekt

Der Plan bis zum Abiball ihrer Tochter, Ende Juni, 10 Kilo abzuspecken, um in ihr Kleid zu passen, gelang also nicht ganz.

Vielleicht aber auch besser so - denn Claudia Effenberg hatte in der Vergangenheit schon häufiger mit dem berühmten Jojo-Effekt zu kämpfen.

Mit der Low Carb Diät purzeln die Pfunde

Aktuell setzt die 50-Jährige auf eine klassische Low Carb Diät und verzichtet beispielsweise auf Brot und Nudeln. Eine altbewährte und effektive Methode.

Offenbar scheint der Dirndl-Designerin ihre Diät aktuell sehr gut zu schmecken. Zum Oktoberfest darf es dann aber schon mal wieder Bier und Knödel mit Soße geben, oder Claudia?

Themen

Erfahren Sie mehr: