Clare Waight Keller: Eine duftende Liebesgeschichte

Die Luxusmarke Chloé bringt ein neues Parfüm mit dem Namen "Love Story" auf den Markt

Chloé wartet mit einem romantischen Duft auf, als Werbegesicht wurde die Französin Clémence Poésy, 31, angeheuert.

Das französische Modehaus, das 1952 von Gaby Aghion ins Leben gerufen wurde, vertreibt bereits eine Reihe von erfolgreichen Parfüms, möchte seine Fans nun aber mit einem weiteren Wässerchen verwöhnen. Dieses wird "Love Story" heißen und noch in diesem Monat in den Handel kommen. Der Duft soll die Pariser Wurzeln der Luxusmarke widerspiegeln - und die Hauptstadt Frankreichs ist nicht umsonst als Stadt der Liebe bekannt!

GZSZ-Star Valentina Pahde

Knallharte Ernährungsumstellung

Valentina Pahde
Drei Tage lang keine feste Nahrung, nur Suppen und Säfte – Valentina Pahde entgiftet gerade ihren Körper und hat damit ziemlich zu kämpfen
©Gala

"Es ging darum, ein Parfüm zu kreieren, das sehr verführerisch ist", enthüllte Clare Waight Keller, Fashion-Direktorin des Labels, im Interview mit der Webseite "WWD". "Es schien der richtige Moment zu sein, um diese Seite von Chloé zum Vorschein zu bringen. Paris hat einen Sinn für Romantik, Schönheit und Licht, mit dem wir uns sehr verbunden fühlen."

Der Flakon ist mit plissiertem Glas und einem Deckel, der einem Vorhängeschloss ähnelt, verziert, was an die beliebten Paddington-Handtaschen der Marke erinnern soll. "Ich fand, dass da eine ganze Geschichte war, auf die man aufbauen kann", erklärte Clare das Design, die sich dafür von der Pariser Pont des Arts inspirieren ließ - einer Fußgängerbrücke über die Seine, an deren Eisenzaungitter Paare als Zeichen ihrer ewigen Liebe Schlösser anbringen.

Der Duft selbst wurde von der "Flavors & Fragrances"-Parfümeurin Anne Flipo kreiert. Sie wählte Noten wie Orangenblüte, Stephanotis, Neroliöl und Zedernholz, um diese wohlriechende, frisch florale Liebesgeschichte zu erstellen. Für Clare Waight Keller war es außerdem wichtig "ein Gefühl der Nacht" bei der Trägerin des Parfüms zu wecken.

Als Gesicht für "Love Story" holte sich Chloé die französische Schauspielerin Clémence Poésy ("Brügge sehen… und sterben?") vor die Linse, die in der von Mélanie Laurent (31, "Inglourious Basterds") gedrehten Werbekampagne gemeinsam mit einem männlichen Begleiter die Sehenswürdigkeiten Paris" erforscht. Clémence hält schlussendlich den Flakon hinter ihrem Rücken in der Hand, während sie sich von dem jungen Mann entfernt. Dem fällt daraufhin ein Schloss ins Auge, auf dem "I love love" geschrieben steht.

Clares Wahl fiel auf die Schauspielerin und Regisseurin Mélanie Laurent, da sie mit deren Vision von dem Clip übereinstimmte. "Ich fand die Art, auf die sie mit dem Licht arbeitet, inspirierend, und die Art, auf die sie Frauen darstellt", erklärte die Chloé-Direktorin.

In Frankreich erscheint "Love Story' schon im August, in Deutschland am 8. September 2014.

Themen

Erfahren Sie mehr: