Cindy Crawford: Sexy auch ohne Retusche

Auch an den schönsten Frauen geht das Altern nicht ganz spurlos vorbei. Das zeigt jetzt ein unretuschiertes Foto von Supermodel Cindy Crawford. Die Reaktion, die sie darauf erhält, könnten jedoch kaum positiver sein

Das Altern gehört zum Leben - auch für Models. Dennoch setzt das auf Makellosigkeit bedachte Glamourbusiness gerne alle technischen Mittel ein, um etwas anderes zu suggerieren. Eine britische Nachrichtensprecherin hat nun auf Twitter ein Dessousfoto der mittlerweile 48 Jahre alten Cindy Crawford geleakt - das Bild zeigt die Modelikone offenbar ohne jegliche elektronische Nachbearbeitung. Zu sehen sind Falten und leicht hängende Haut an Bauch und Oberschenkeln. Und davon ist die Netzgemeinde begeistert!

Denn dass eine Frau unretuschiert, mit kleinen vermeintlichen Makeln und dennoch selbstbewusst posiert, wird von den meisten Usern als großer Fortschritt empfunden. Einige Auszüge aus den Kommentaren unter Whites Post: "Sie sieht immer noch großartig aus!"; "Natürlich ist am besten!"; "Beeindruckend!"; "Ihre Attitüde, Selbstbewusstsein und wahre Schönheit sind makellos".

"Es ist immer noch eine halbnackte Frau"

Das Foto stammt offenbar aus dem Archiv der mexikanischen Ausgabe der Modezeitschrift "Marie Claire". "Das Foto ist echt, ehrlich und es ist großartig", kommentiert das Magazin den Leak auf seiner Homepage . Über die Veröffentlichung war man dort nicht informiert. Das Bild solle auch nicht - wie von Charlene White zunächst behauptet - in der britischen April-Ausgabe von "Marie Claire" erscheinen. Trotzdem stellen die Redakteure klar: "Dieses Bild lässt uns sie nur noch mehr lieben." Crawford selbst äußerte sich bislang nicht.

Photoshop-Fails

Schön geschummelt

Nanu, sie sieht so anders aus. Als Khloé Kardashian dieses Bild auf Instagram teilt, häufen sich die Kommentare augenblicklich. Aufgrund dieses Super-Glam-Looks unterstellen Fans dem Reality-TV-Star sich kosmetischen Eingriffe unterzogen zu haben. Besonders aufmerksamen Usern fällt jedoch auf, dass die zierliche Schmetterlingskette um Khloés Hals auf einer Seite die Kette fehlt - Photoshop-Fail! Ihr verändertes Aussehen scheint also mit einer zu gut gemeinten Retusche zusammenzuhängen.
Adeline Norberg, die Tochter von Michael Wendler und Claudia Norberg, posiert für ein Selfie, welches sie auf Instagram hochlädt. Voluminöse Locken, ein starkes Make-up, ein dramatischer Schwarz-Weiß-Filter - für das perfekte Bild ergreift sie so einige Maßnahmen. Es scheint auch, als hätte sie mit Photoshop experimentiert und dabei ihr rechtes Auge fast wegretuschiert. 
Zum neuen Jahr hat Bachelorette Gerda Lewis eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans parat: Sie ist wieder verliebt und zwar in Wrestler Melvin Pelzer. Mit diesem Posting macht Gerda ihre Beziehung auf Instagram offiziell - doch das Bild selbst ist eine Photoshop-Collage. Ganz offensichtlich hat Gerda sich und ihren Melvin in ein perfektes Feuerwerk hinein gebastelt. Das fällt auch einigen Followern auf - die Bachelorette reagiert auf diese Kommentare ganz ehrlich mit den Worten: "Ja und?".
Verona Pooth schickt ihren Followern auf Instagram sexy Urlaubsgrüße vom Boot - doch neben der traumhaften Kulisse, rückt auch Veronas Bauchnabel in den Mittelpunkt. Der sähe, wie einige der Follower unter das Bild schreiben, nach einem Photoshop-Fail aus. Aber nicht nur das, auch Veronas Fingernägel seien überproportional lang, wie eine Followerin bemerkt haben will ...

105

Unterstützung erhält das Supermodel sogar direkt aus Hollywood: Schauspielerin Jamie Lee Curtis postete umgehend ein Foto von sich selbst in Unterwäsche. Mit der Bildunterschrift "Bravo Cindy Crawford" spricht sie sich deutlich für ein realistisches Körperbild aus, das nicht von Photoshop auf jugendlich und makellos getrimmt wird.

Dennoch gab es auch kritische Stimmen zu dem Leak. Denn als Inbegriff von Respekt vor dem weiblichen Körper geht das Foto für einige User nicht durch: "Ich freue mich zu sehen, wie sie wirklich aussieht. Aber es ist immer noch eine halbnackte Frau. Nicht so viel Fortschritt", kommentierte eine weibliche Twitter-Nutzerin das Bild.

Sichtlich begeistert und stolz auf seine schöne Frau ist Cindys Ehemann Rande Gerber. Er postete am Valentinstag ein Bild seiner Liebsten, die ganz entspannt auf einer Liege am Pool die Sonne genießt.

Momentaufnahmen eines stolzen Ehemannes: Rande Gerber postete dieses Bild seiner Ehefrau Cindy Crawford. Auch mit beinahe 49 Jahren sieht das Supermodel noch unglaublich fit und straff aus.

Themen

Erfahren Sie mehr: