VG-Wort Pixel

Cindy Crawford Cellulite trotz Modelmaße

Cindy Crawford
© Action Press / Getty Images
Makellos von Kopf bis Fuß? Auch Supermodels sind nur Menschen. Aktuelle Fotos von Cindy Crawford zeigen, dass selbst Modelmaße nicht vor Cellulite schützt 

Cindy Crawford, 51, steht zu ihren Makeln, statt sie zu vertuschen. Eine Einstellung, die in der scheinbar perfekten Glamour-Welt Hollywoods nicht selbstverständlich ist.  Auf aktuellen Fotos der berühmten Zweifach-Mama schlendert sie mit ihrem Ehemann Rande Gerber, 55, durch Malibu. Cindy trägt kurze Jeansshorts, trotz Cellulite - warum auch nicht? 

Im Gespräch mit dem "Daily Telegraph" sprach die schöne Amerikanerin bereits vor knapp einem Jahr über Themen abseits von Glanz und Gloria. "Ich habe Cellulite. Ich gebe es zu. Aber manchmal sage ich mir einfach 'Komm, egal , ich trage trotzdem einen Bikini'", so das Model. Ein tolles Statement! 

Supermodel mit Cellulite

Dellen und Unebenheiten in der Haut sind meist genetisch veranlagt und keinesfalls ein Beauty-Makel, für das man sich schämen muss. Mit dem Körpergewicht hat die Bindegewebsschwäche der Haut nichts zu tun, wie man in Cindys Fall deutlich sieht. Crawford ist am Ende des Tages eben auch "nur" eine Frau, die sich manchmal unwohl fühlt in ihrer Haut - herrlich normal.  

Cindy Crawford und Ehemann Rande Gerber unterwegs in Malibu.
Cindy Crawford und Ehemann Rande Gerber unterwegs in Malibu.
© Action Press

Nächste Generation Supermodels

Schon zu ihren aktiven Modelzeiten sei sie immer etwas kurviger gewesen als der Rest. Ihre Ehrlichkeit und Selbstironie im Umgang mit dem Alter ist erfrischend anders in einem Business, in dem sonst nur Perfektion zählt.

Hoffentlich sind es genau diese Werte, die Cindy Crawford ihren Kindern Presley und Kaia mit auf den Weg gibt. Schließlich steht die nächste Generation Supermodel aus dem Hause Crawford schon in den Startlöchern.

sfi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken