Ciara : Sie kämpft Tag für Tag mit ihrem Gewicht

Vor rund einem Monat brachte Sängerin Ciara ihr zweites Kind zur Welt. Jetzt verriet sie, welche Ziele sie sich in Sachen After-Baby-Body gesetzt hat, und ob sie diese erreicht

Es ist knapp einen Monat her, dass das erste gemeinsame Kind von Ciara und ihrem Ehemann Russell Wilson das Licht der Welt erblickte. Nach der Geburt von Töchterchen Sienna stehen für die frisch gebackene Mama jedoch nicht nur Kuscheleinheiten auf dem Plan, auch um ihren After-Baby-Body möchte sie sich kümmern.

Sie präsentiert ihr Gewicht bei Instagram

Auf Instagram dokumentierte sie jetzt ihren Gewichtsverlust mit einem Foto: "Ich habe mir gesagt, dass ich während der Schwangerschaft mit Sienna nicht knapp 27 Kilo zunehmen möchte und das habe ich geschafft!" Außerdem schreibt sie unter das Bild, das ihre Füße auf der Waage zeigt, "In den vier Wochen nach ihrer Geburt habe ich neun Kilo abgenommen." 

Fünf Kilo an einem Tag

Ciara scheint sich für jede Woche ein Ziel zu setzen; in dieser Woche möchte sie 4.5 Kilo abnehmen. Das hat sie laut Waage schon geschafft. An nur einem Tag verlor sie ganze fünf Kilo. Natürlich möchten gerade andere Mütter wissen, wie die 31-Jährige das geschafft hat, und bombardieren sie mit Fragen und Komplimenten. Doch darüber verliert Ciara kein Wort. 

Zwei oder drei Trainings-Sessions am Tag

Nach ihrer ersten Schwangerschaft mit Söhnchen Future im Jahr 2014 hatte die leidenschaftliche Tänzerin 27 Kilo zugenommen und war dann sofort zurück auf dem Laufband, als sie wieder trainieren durfte. "Ich trainierte zwei oder drei mal täglich. Erst während einer einstündigen Session mit Gunnar [einem Personal Trainer, Anm. der Redaktion], und dann während zwei weiteren Cardio-Sessions später am Tag", erklärt sie vor zwei Jahren im Interview mit der amerikanischen "Shape". 

Zusammen mit einem strengen Ernährungsplan, habe ich es geschafft 27 Kilo in vier Monaten abzunehmen.

Ciara: So sexy ist ihr Babybauch

Ciara

So sexy ist ihr Babybauch

 Ob sie diese Routine auch nach ihrer zweiten Schwangerschaft verfolgt, bleibt vorerst ihr Geheimnis. "Es war ein sehr intensives Programm, und ich war extrem fokussiert." Das scheint sie auch dieses Mal zu sein, sie hat sich bisher jedoch nicht wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Sollte sie weiterhin so hart an ihrem Körper arbeiten, wird es aber wahrscheinlich nicht lange dauern, bis sie sich wieder rundum wohl in ihrer Haut fühlt, und das auch allen zeigt. 

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Nur wenige Wochen nach der Geburt von Töchterchen Kaia legt Anna Schürrle einen absoluten Wow-Auftritt hin und präsentiert sich erstmals wieder auf dem Red Carpet. Zusammen mit ihrem Liebsten André Schürrle besucht sie die Fashion Show von Max Mara in Berlin und wählt für ihr Comeback ein sommerliches Ensemble aus zartem Rosa und hellem Beige.
Nur vier Tage nach der Geburt überrascht Anna Schürrle in ihrer Instagram-Story mit einer schlanken Figur. In einem engen Rollkragenpullover und einem Minirock sieht sie tatsächlich aus, als hätte sie nie ein Kind zur Welt gebracht. Aber sie ist da: Ihre kleine Tochter, die auf den Namen Kaia hört.
Hier hält Profi-Fußballer André Schürrle noch liebevoll den Babybauch seiner Frau Anna fest. Im Dezember 2018 hat das Paar heimlich geheiratet.
Sieben Tage nach der Geburt postet Anna dann ein weiteres Foto in ihrer Instagram-Story. Sie zeigt sich bauchfrei - nur bekleidet in einer Shorts und einem Bustier. Dazu schreibt die junge Mutter: "Bleib echt - das ist mein Körper sieben Tage nach der Geburt. Liebe und schätze deinen Körper und gebe auf ihn Acht, so kann er auch Acht auf dich geben." So ein herrlich ehrliches Foto hätte wohl nicht jede prominente Dame gepostet - umso schöner, dass Anna Sharypova dieses Stück Realität mit ihren Followern teilt.

333

Themen

Erfahren Sie mehr: