VG-Wort Pixel

Christian Louboutin Maler und Lackierer

Christian Louboutin
Christian Louboutin
© PR
Seine Schuhkreationen sicherten Christian Louboutin einen festen Platz im Fashion-Olymp. Mit seiner ersten Nagellackkollektion erobert er jetzt die Beauty-Welt

Einundzwanzig Zentimeter! So viel misst die jüngste Kreation, die Christian Louboutin jetzt in Paris präsentierte. Kein neuer Skyscraper-Heel – den höchsten Schuh der Welt (ohne Plateau) designte er bereits vor drei Jahren, und der war sogar 22,5 Zentimeter hoch. Sein jüngstes Highlight ist ein Fläschchen mit Nagellack. Ein Beauty-Tool von stattlicher Größe und mit einem Pinselgriff in Form eines Killer-Absatzes.

Den Lack im charakteristischen "Rouge Louboutin" bekommt man jetzt online (www.christianlouboutin.com), bei Apropos in Köln und Düsseldorf sowie bei The Corner in Berlin. Ca. 45 Euro
Den Lack im charakteristischen "Rouge Louboutin" bekommt man jetzt online (www.christianlouboutin.com), bei Apropos in Köln und Düsseldorf sowie bei The Corner in Berlin. Ca. 45 Euro
© PR

Warum ausgerechnet Lack? Die Frage habe er sich so nie gestellt, sagt Louboutin. Denn während die meisten Fashionhäuser mit einem Parfüm in den Beautymarkt einsteigen, war die Geschichte seines Labels von Beginn an mit (rotem) Nagellack verknüpft. Als er 1992 den Prototyp seines inzwischen legendären "Pensée"-Schuhs in den Händen hielt, dachte er: "Irgendetwas fehlt da noch." Da sah er seine Assistentin, die sich gerade ihre Nägel am Schreibtisch lackierte. Louboutin griff sich ihren Lack und pinselte ihn auf die Sohle des Schuhs. Sein Markenzeichen, die knallrote Sohle, war geboren. Was liegt da näher, als die sexy Schuhe mit den Nagellacken des Meisters nun noch aufregender zu inszenieren!

Dieser ikonische, rote Nagellack in dem kultigen Flakon kommt am 1. August auf den deutschen Markt. Ab September wird es dann 30 verschiedene Farben geben.

Judith Kriener Gala

Special: Make-up


Mehr zum Thema


Gala entdecken