Chrissy Teigen Nach der Geburt wieder in Topform

John Legend + Chrissy Teigen
© instagram.com/pepperthai2
Gerade einmal drei Wochen nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Luna zeigt Model Chrissy Teigen ihren unglaublichen After-Baby-Body

Diese Frau ist einfach der Hammer: Nur drei Wochen nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Luna Simone zeigt sich Model Chrissy Teigen wieder in Topform.

Zurück zum Modelkörper

Bei einem Fest in ihrer Villa in Los Angeles trägt Chrissy kurze Shorts und offenbart ihre tolle Figur. Ohne Make-up, dafür aber mit dem Glow einer glücklichen Mutter lächelt die 30-Jährige für einen Schnappschuss in die Kamera.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Während ihre schöne Mama und Musiker-Papa John Legend gesellige Stunden mit Freunden verbringen, scheint Baby Luna das Fest verschlafen zu haben. Eingewickelt in eine kuschilge Decke schlummert sie friedlich.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Bislang ist Baby Luna Simone das einzige Kind des Star-Paares. Bei so einem süßen Baby wird es aber sicherlich nicht lange dauern, bis Chrissy Teigen und John Legend über ein Geschwisterchen nachdenken.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken