Chrissy Teigen: Sie hat sich die Brustimplantate entfernen lassen

Chrissy Teigen hat sich die Brustimplantate entfernen lassen. Wie es ihr nach der OP geht und wie sie die entsetzlichen Schmerzen erträgt, verrät sie auf Instagram.

Es ist erst einige Wochen her, dass Chrissy Teigen, 34, auf Twitter gepostet hatte, dass sie sich aufgrund einer bevorstehenden Operation auf Covid-19 testen lasse, was ihre Fans damals in große Sorge versetzt hat. Kurz danach klärte sie auf, dass sie sich die Brustimplantate entfernen lasse. Jetzt hat die Frau von John Legend, 41, die Operation überstanden und verrät, wie es ihr jetzt geht.

Chrissy Teigen: "Ich hole meine Brüste raus!"

"Also ich habe auf Twitter gepostet, dass ich einen Covid-Test mache, da ich demnächst operiert werde. Viele Menschen sind verständlicherweise neugierig", schrieb die 34-Jährige Ende März auf Instagram zu einem schwarz-weißen Oben-ohne-Bild, auf dem Herz-Emojis das Nötigste bedecken. Dann folgte die Erklärung: "Ich hole meine Brüste raus!" Die Implantate seien viele Jahre lang großartig für sie gewesen, jetzt habe sie aber genug davon.

"Bei einer Brustoperation möchte ich nicht sterben"

In einem "Glamour UK"-Interview hatte sie bereits im März, dass sie ihre Implantate loswerden wolle, da man diese alle zehn Jahre ersetzen lassen müsse. Seit sie Kinder habe, denke sie aber über die Risiken nach, "und ich sage mir: 'Das ist nicht die Art und Weise, wie ich sterben möchte - bei einer Brust-OP.". Gestorben ist Chrissy Teigen bei der Operation nicht – im Gegenteil.

Chrissy gibt Gesundheits-Update

Mittlerweile hat die 34-jährige Zweifachmama die Operation überstanden. Via Instagram sie sich aus dem Krankenhaus bei ihren Fans. Dabei verrät sie nicht nur, dass die "Operation gut verlaufen" sei, vielmehr zeigt sie auch ein ganz besonderes Geschenk, das ihr Tochter Luna gemacht hat. Die Vierjährige hat ihrer Mama im Vorfeld der OP offenbar einen Brief geschrieben, der Chrissy ihre höllischen Schmerzen zumindest für eine Minute vergessen lässt, so schreibt sie unter das Foto.

 Die Worte, die Luna geschrieben hat, sind einfach zu süß: "Hab Spaß dabei, dir die Brüste entfernen zu lassen" steht auf der einen Seite des Blattes, auf der anderen: "Tschüss Brüste!". Chrissy scheint ihrer Tochter genau erklärt zu haben, was sie genau im Krankenhaus machen lässt. 

Verwendete Quelle: Instagram, Glamour UK

Themen

Erfahren Sie mehr: