Chrissy Teigen: Dehnungsstreifen? Mir egal!

Mit ihren Äußerungen zur Schwangerschaft und dem Mutter-Dasein hat Chrissy Teigen schon tausenden Frauen aus der Seele gesprochen. Jetzt postete sie ein ehrliches Foto, das erneut viel Beifall erntet

Chrissy Teigen hat mit ihren humorvollen Äußerungen auf Twitter schon viele Fans und Freunde gewonnen. Jetzt erntete die 31-Jährige erneut viel Beifall für ein Foto, das sie bei Twitter postete. Es zeigt das Bein des Models, inklusive Dehnungsstreifen. Das überraschend authentische Foto betitelt Chrissy mit den Worten: "Mir egal." 

"Gott segne Dich, bleib wie du bist"

Erst vor neun Monaten hatte sie Töchterchen Luna zur Welt gebracht. Doch ihr After-Baby-Body kann sich sehen lassen, Dehnungsstreifen hin oder her. 

So viel Ehrlichkeit wird auch von den Fans belohnt: "Du bist so verdammt echt. Danke, dass du alle daran erinnerst, dass niemand zu 100 Prozent makellos ist (obwohl du es eigentlich bist)", schreibt ein Fan. "Mädel, ich hab genau solche auch. Du hast ein Kind auf die Welt gebracht, also einem Menschen Leben geschenkt, du hast sie dir verdient", meint ein anderer.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

In Sachen Baby-News hielten sich Diane Kruger und ihr Partner Norman Reedus bisher sehr bedeckt. Weder die Schwangerschaft noch die Geburt wurden offiziell bestätigt. Lediglich das Magazin "People" verkündete die schönen Neuigkeiten am 2. November. Zum Weltfrauentag am 8. März überraschte Reedus allerdings mit diesem Babybauch-Schnappschuss der Schauspielerin und auch Kruger selbst meldet sich jetzt zum Thema After-Baby-Body zu Wort ... 
Mit diesem Instagram-Post zeigt sich Diane Kruger von einer ganz neuen Seite. Ganz offen spricht sie über ihren After-Baby-Body: "Es war harte Arbeit meine Bauchmuskeln wieder zu bekommen. Ich dachte nicht, dass das möglich ist, nachdem ich ein Kind bekommen habe. Und schon gar nicht in meinem Alter." Weiter erklärt die 42-Jährige im Text unter diesem Foto, dass sie ohne Trainer arbeitet und dabei stets von ihrem Ziel motiviert sei, ihre alte Form zurück zu erlangen. Das scheint dem Hollywoodstar offensichtlich gelungen zu sein. Kruger fasst es am Ende passend zusammen: "Der weibliche Körper ist erstaunlich." 
Mit einem rosafarbenen Bikini-Emoji kommentiert Diane Kruger diesen Schnappschuss von sich auf Instagram. Knapp drei Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes präsentiert sich die Schauspielerin wieder im Bikini. Nicht nur in der Bildunterschrift zu diesem Post hält sich Kruger bedeckt, auch mit den Baby-News hält sie sich bisher zurück. Weder die Schwangerschaft noch die Geburt wurden offiziell bestätigt. Lediglich das Magazin "People" verkündete die schönen Neuigkeiten am 2. November. 
Bereits auf der Pre-Fall 2019 Versace Show Anfang Dezember in New York strahlte Kruger vor Glück! Mit ihrem Besuch der Modenschau zeigte sich die deutsche Schauspielerin nun nur vier Wochen nach der Geburt wieder in der Öffentlichkeit - und könnte in ihrem Mini-Dress nicht besser aussehen! 

313

Das "Sports Illustrated"-Model ist in dieser Hinsicht für viele eine Heldin, sie ist bekannt dafür, über sich lachen zu können und hat schon oft mit ihren witzigen Tweets und Kommentaren tausenden Frauen aus der Seele gesprochen.

Nachdem sie bei den American Music Awards im November unfreiwillige, tiefe Einblicke gab - wir erinnern uns: Sie trug ein Kleid, dessen Schlitze nicht nur ihren trainierten Körper zeigten, sondern auch das nicht vorhandene Höschen - entschuldigte die Frau von John Legend sich öffentlich und bedankte sich bei ihrem Kosmetiker für ihre haarfreie Intimzone.

Insgesamt macht sie es einem schwer, sie nicht zu lieben. Perfekt inszenierte Instagram-Fotos können ja wirklich schön sein, aber echte Eindrücke sind eben doch die spannendsten.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche