Cheryl Cole : Die Sängerin sieht irgendwie anders aus

Neun Monate nach der Geburt ihres Sohnes überrascht Cheryl Cole mit einem neuen Look. Ein Schönheitschirurg sei laut der Popsängerin allerdings nicht am Werk gewesen. Die Ex von Liam Payne hat dafür eine ganz andere Erklärung

Cheryl Cole

Nicht nur Cheryl Coles schwarz gelockter Bob-Haarschnitt ist neu, auch der Make-up-Look der 35-jährigen Sängerin ist überraschend anders. Auf den ersten Blick könnte man sogar fast meinen, dass die Mutter eines Sohnes einen Besuch beim Beauty-Doc hinter sich hat. Ihre Wangenknochen stechen besonders hervor, ihre Lippen wirken auffällig prall und nach Fältchen sucht man in ihrem Gesicht vergeblich.

Cheryl Coles Mummy-Glow

Im Interview mit der "The Sunday Times" verrät die Ex von "One Direction"-Star Liam Payne, 25, jetzt den Grund für ihr verändertes Aussehen. Seit der Geburt von Baby-Sohn Bear am 22. März 2017 habe sich ihr Gesicht komplett verändert. In den 19 Monaten nach der Entbindung habe sie außerdem ein ganz neues Selbstwertgefühl entwickelt. "Ich fühle mich besser als jemals zuvor. Es ist mir egal wie mein Körper aussieht. Ich habe ein Leben erschaffen!", verkündet Cole stolz.

Adele

Sie ist bei den Oscars kaum wiederzuerkennen

Adele
Adeles äußerliche Veränderung ist schon seit einigen Monaten zu erkennen und mitzuverfolgen. Dabei geht es ihr aber vor allem um einen gesunden Lebensstil.
©Gala

Besonders die prallen Lippen und markanten Wangen der Sängerin fallen direkt ins Auge. 

Eine Erklärung für ihren veränderten Look ist ihre Aussage nicht wirklich, dennoch freuen wir uns mit der VIP-Mama über ihre gesunde Selbstliebe. Dieser ganz besondere Mummy-Glow steht ihr ausgezeichnet. 

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, The Sunday Times  

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Im Jahr 2016 ist January Jones allen noch als "Betty Draper" im Gedächtnis. Bei einem Radio-Interview auf der Comic-Con könnte ihre Erscheinung jedoch nicht unterschiedlicher sein, als die der künstlich inszenierten 50er Jahre Hausfrau in "Mad Men". Kaum geschminkt, mit leichten Falten vom Lachen steht January Jones gut gelaunt Frage und Antwort. 
Im September erscheint January Jones noch im unaufgeregten natürlichen Look zur "The Politician"-Premiere in New York. Zugegeben die Stirn von January wirkt schon etwas geglättet, aber an den Augen sind noch deutlich ihre sympathischen Lachfalten zu erkennen. 
Bei diesem Schnappschuss auf Instagram von January Jones sind jetzt auch die letzten Fältchen verschwunden. Dafür wirkt ihre Haut gespannt und glänzt verdächtig ...
So kennen wir sie aus dem Fernsehen: Linda de Mol moderierte von 1992 bis 2000 die Erfolgsshow "Traumhochzeit". 2008 gab es ein einmaliges Pilotprojekt des ZDF, aus dem dieses Foto entstanden ist. Elf Jahre später ....

380

Themen

Erfahren Sie mehr: