Charlie Le Mindu: Haute Coiffeur der Stars

Unter anderem Lady Gagas berühmtes Haar-Kleid oder Lana del Reys Walle-Mähne im Stil der Fünziger-Jahre stammen aus seiner Feder, bzw. Schere und Glätteisen. Charlie Le Mindu ist als "Haute Coiffeur" der Stars bekannt. Er macht aus Echthaar-Extensions mehr als "nur" Frisuren

Charlie Le Mindu + Lady Gaga

Sängerin Lana del Rey: Ihre Retro-Frisur wurde ebenfalls von Hairstylist Charlie Le Mindu kreiert.

Charlie Le Mindu ist kein gewöhnlicher Hair-Stylist, möchte sich aber selbst auch nicht als Künstler bezeichnen. Er macht nach eigener Aussage "Dinge mit seinen Händen". Er kreiert Kleider, Kopfbedeckungen und Kunstwerke aus Haaren - genauer gesagt Echthaar-Extensions. Diese landen dann schon mal am Körper von Superstar Lady Gaga oder auf dem Kopf von Sängerin Lana del Rey. Material für seine Arbeit erhält er dabei von der Marke "Hairdreams". Der österreichische Anbieter von Echthaarverlängerungen unterstützt die Haar-Kunst des kreativen Franzosen.

Im Pariser "Palais de Tokyo" präsentierte Charlie seine aktuelle Kollektion. Inspiriert von Vergnügungsparks à la Disneyland und surrealistischen Künstlern wie Max Ernst. Wir trafen ihn im Backstage-Bereich, kurz bevor die Show startete. Die Anspannung ist ihm anzumerken, trotzdem schafft er es geduldig und charmant auf unsere Fragen zu antworten.

Ruby O. Fee + Matthias Schweighöfer

Mit dieser Aktion bringt er seine Freundin zum Weinen

Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer
Ganz schön mutig! Schauspieler Matthias Schweighöfer schnitt seiner Freundin Ruby O. Fee die Haare und brachte sie damit sogar zum Weinen.
©Gala

Monsieur Le Mindu, wie würden Sie Ihre Arbeit beschreiben?

Angefangen habe ich als Friseur. Im Laufe der Zeit habe ich immer mehr mit Haaren experimentiert. Heute würde ich mich nicht mehr als Friseur bezeichnen aber auch nicht als Künstler. Ich mache Dinge mit meinen Händen.

Was war Ihr bisher verrücktester Job?

Mein verrücktester Job bisher ist der heutige Tag: Das werden Sie gleich selbst sehen. Wenn das erste Model den Raum betritt, wissen Sie genau was ich meine.

"Charliewood", die Show von Star-Stylist Charlie Le Mindu bietet viel nackte Haut und beeindruckende Kulissen.

Sie haben bereits mit vielen Stars zusammengearbeitet. Wer hat Sie am meisten inspiriert?

Am meisten inspiriert hat mich bisher Diamanda Galás (Anmerkung der Redaktion: Eine US-amerikanische Avantgarde-Performancekünstlerin), mit der ich erst vor wenigen Tagen zusammengearbeitet habe. Für Sie sind sicherlich die Geschichten über Lady Gaga & Co. spannender, aber es sind Künstler wie Diamanda, die mich wirklich inspirieren.

Das würde ich so nicht sagen aber wenn wir schon beim Thema sind, wie ist es mit Lady Gaga zusammenzuarbeiten?

Sie war nicht im selben Raum, als ich ihre Kreationen gefertigt habe. Natürlich habe ich Gaga schon häufiger getroffen und war auch für eine kurze Zeit mit ihr auf Tour ,aber für mich ist sie eine normale Klientin wie jede andere auch. Es ist in Ordnung mit ihr zu arbeiten. Es hat viel Spaß gemacht.

Welcher Star hätte Ihrer Meinung nach ein Umstyling nötig?

Donald Trump würde ich sagen. Wenn ich ehrlich bin, finde ich seine Frisur aber gar nicht so schlecht – ganz im Gegenteil. Sein Schnitt gehört zu einem meiner Liebsten. An den Seiten etwas kürzer und dafür das Deckhaar sehr lang, nach hinten über den Kopf gelegt. Es ist fast ein Punk-Schnitt.

Echthaar-Extensions treffen auf LED-Leuchten: Eine Haar-Kreation der ganz besonderen Art.

Gibt es deutsche Stars, deren Style Sie besonders mögen?

Star-Frisuren

Blonde Haare

Ann-Kathrin Götze hat vor ihrem letzten Friseurbesuch eine Styling-Umfrage gestartet mit dem Ergebnis: Ihre Fans wollen sie blonder sehen. Die Frau von Fußball-Star Mario Götze zögert nicht lange und strahlt wenige Stunden später mit neuer Haarfarbe in die Kamera – auch wir finden es super. 
Obwohl sich Serena Williams im Finale in Wimbledon geschlagen geben musste, erschien die Sportlerin bestens gelaunt zum "Sports Illustrated Fashionable 50"-Event. Ob ihre gute Stimmung vielleicht von ihrer neuen Haarfarbe herrührt? Serena zeigt sich auf dem roten Teppich frisch erblondet. Ihre Haare, die ihr in sanften Wellen über der Schulter liegen, erstrahlen in einem sommerlichen Goldton. 
Nach der Ausstrahlung der letzten Folge von "Game of Thrones" will Masie Williams einen Neustart. Für die Schauspielerin bricht nun ein neues Zeitalter an, wenn man so will. Dafür hat sie sich von ihren pinken Haaren verabschiedet und ihre Mähne blond gefärbt. In der Vergangenheit hat sie bereits bewiesen, dass sie eigentlich alle Haarfarben tragen kann...
Für den Sommer hat sich Schauspielerin Emma Roberts nicht nur von ihrem dunklen Haarton getrennt. Auch hat sich die 28-Jährige zusätzlich Extensions einsetzen lassen. Das Resultat ist beneidenswert frisch und sommerlich. 

83

Nina Hagen mag ich sehr und ihre Tochter Cosma ist ebenfalls toll!

Und welche Frisur sollte man in diesem Sommer tragen, wenn man nicht gerade Lady Gaga oder Donald Trump ist?

Ich denke der Trend geht zurück zu einem sehr natürlichen Look, wie zum Beispiel der Undone-Look, den ich zurzeit sehr liebe. Menschen mit gepflegten, langen Haaren machen im Grunde alles richtig.

Was sagt eine Frisur über einen Menschen aus?

Eine Frisur sagt jede Menge über einen Menschen aus, insbesondere die Qualität eines Styles. Ich arbeite zudem mit Extensions und gute Qualität ist bei Echthaar immer ein Muss.

Gibt es eine Frisur mit der jede Frau garantiert gut aussieht?

Abrasiert. Im Stil von Sinéad O'Conner.

CHARLIEWOOD

Das Licht im Palais de Tokyo geht aus, laute Techno-Musik ertönt und die Show beginnt. Unter dem Titel "Charliewood" zeigte Star-Stylist Charlie Le Mindu seine neuesten Kreationen. Er hat im Gespräch mit GALA nicht zu viel versprochen, die anwesenden Zuschauer sind begeistert.

Auch im Backstage-Bereich ging es haarig zu.

Diese Kreation stammt aus Charlies vorheriger Haar-Kollektion.

Themen

Erfahren Sie mehr: