Cellulite-Behandlung: Wie effektiv ist "Cellfina" wirklich?

Ex-"Köln 50667"-Darstellerin Maria Lo Porto ist zu Gast in der Düsseldorfer Kö-Klinik. Die 29-Jährige hat sich für die sogenannte "Cellfina"-Behandlung entschieden 

Cellulite-Behandlung
Letztes Video wiederholen
Wie die Methode genau funktioniert, wie schmerzhaft der Eingriff ist und wie zufrieden Maria Lo Porto mit dem Ergebnis ist, können Sie im Video sehen

Sport und Diäten helfen auf Dauer nicht gegen Cellulite, denn die eigentliche Ursache für die unbeliebten Dellen liegen tief unter der Haut. Sie entstehen durch den Elastizitätsverlust des Bindegewebes. 

Maria Lo Porto testet "Cellfina"

Die "Cellfina"-Behandlung dauert je nach Umfang zwischen 45 und 60 Minuten, findet ambulant statt und unter örtlicher Betäubung. Die zu behandelten Stellen werden mit einem Vakuum angesaugt, fixiert und im Anschluss mit einem speziellen Gerät unter der Haut gelöst. Die vorab unter Spannung gestandene Oberhaupt ist im Anschluss gelöster und Cellulite wird dadurch reduziert. Ex-"Köln 50667"-Darstellerin Mario Lo Porto hat die die Behandlung in der Düsseldorfer Kö-Klinik getestet. Wie es ihr währenddessen und im Anschluss ergangen ist, sehen Sie im Video. 

Nicht perfekt, aber einzigartig

Die Schönheitsmakel der Stars

Sehr offen zeigt Sängerin Vanessa Mai ihr Feuermal unter ihrer Brust. In einem Youtube-Video über sich verrät sie dazu scherzhaft: "Das habe ich seit der Geburt und es stört mich nicht. Meine Mama hat mir immer gesagt: 'Mach dir keine Sorge, das sieht man nicht mehr wenn du älter bist.' - Sie hat aber nicht berücksichtigt, dass ich einfach nur ein A-Körbchen habe und da halt nichts drüber hängt." Toll für so viel Mut!
Von Kopf bis Fuß perfekt gestylt: So kennen wir Herzogin Catherine. Doch auch die schöne Frau von Prinz William hat einen kleinen Schönheitsmakel ... 
Es war tatsächlich Herzogin Catherines erster Solo-Auftritt nach der Hochzeit mit Prinz William bei dem ein kleiner Schönheitsmakel für Gesprächsstoff sorgte. Damals trug Kate ihr Haar zum Teil seitlich zurückgesteckt und präsentierte dabei ihre unübersehbare Narbe am Kopf. Laut "Daily Mail" stammt diese Narbe von einem Schulsport-Unfall. "Die Narbe ist das Resultat einer Operation ihrer Kindheit", gab der Hof außerdem bekannt. Heute fällt dieser kleine Makel niemandem mehr auf. Kates stets perfekt gestylte Haare verdecken ihre Narbe. 
Ihr Aussehen überlässt Kylie Jenner nicht etwa dem Zufall, sondern gerne dem Beauty-Doc oder Photoshop. Ein Detail spart sie dabei jedoch aus und zeigt es auf dem August-Cover der GQ sogar ganz offen: ihre Narbe am Bein. 

36


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche