VG-Wort Pixel

Cathy Hummels Das Geheimnis ihres After-Baby-Bodys

Cathy Hummels
© Getty Images
Mit diesem Instagram-Post wollte Cathy Hummels eigentlich nur ihren Fans zum Weltfrauentag gratulieren. Stattdessen gerät ihr After-Baby-Body in den Mittelpunkt

Am 11. Januar 2018 hat der Sohn von Cathy Hummels, 30, und Mats Hummels, 29, das Licht der Welt erblickt. Das Model nahm sich zunächst eine kurze Auszeit. Jetzt fängt sie wieder an zu arbeiten und postet fleißig Fotos aus dem Leben einer frisch gebackenen Mama. Auch zum Weltfrauentag wollte sie ihren Instagram-Followern mit einem Bild gratulieren. 

After-Baby-Body verwundert auf Instagram

Doch ihr After-Baby-Body löst derart starke Verwunderung bei den Fans aus, dass die Glückwünsche zur Nebensache wurden. "Ach du meine Güte... ist das dein After Baby Body?" schrieb eine Followerin. Die Fragen häuften sich. "Wie schaffst du es, so ne Bomben Figur zu halten?", wollten ihre Fans wissen. Sogar der Verdacht, das Foto sei vor der Schwangerschaft entstanden, kam auf.

Yoga ist ihr Geheimrezept

In der Schwangerschaft habe die Fußballer-Gattin nämlich 14 Kilo zugenommen. Schon zwei Monate nach der Geburt ist davon nichts mehr zu sehen. "Ich habe während der Schwangerschaft jeden Tag Yoga gemacht. Mein Arzt gab mir das Go. Einige Übungen gehen noch nicht, aber mit dem richtigen Training kriegt man die Schwachstellen in den Griff“, schreibt sie. Das allein können sich die Fans aber nicht vorstellen, sie vermuten außerdem sehr gute Gene bei der TV-Schönheit.

Cathy Hummels beim Yoga
Cathy Hummels beim Yoga
© instagram.com/catherinyyy
2. Februar 2018   "Zeit zum Kuscheln", postet Cathy Hummels. Gemeinsam mit ihrem Söhnchen macht sie es sich gemütlich.

Cathy Hummels hatte 14 Kilo zugenommen

Die meisten ihrer Follower zeigen sich von so viel Ehrgeiz beeindruckt und machen der sportlichen Mama Komplimente: "Traumbody... meinen höchsten Respekt!" Für Andere ist sie zu dünn: "Ich finde, dass dir ein paar Kilos mehr besser stehen, aber das ist Geschmackssache" Schon vor der Schwangerschaft musste sich die 30-Jährige immer wieder Body-Kritik anhören und sich für ihre schlanke Silhoutte rechtfertigen. Daher wird sie auf diese Kommentare sicherlich entspannt reagieren. Ganz nach dem Motto: Namaste.

Kim-Sarah Marienfeld Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken