VG-Wort Pixel

Carmen Geiss Die Unternehmerin ist kaum wiederzukennen

Carmen Geiss
Carmen Geiss
© imago images
Vor rund einer Woche hat sich Carmen Geiss die Haare abgeschnitten. Doch der neue Haarstyle scheint nicht die einzige Veränderung zu sein. Vor allem die drei neuesten Postings hinterlassen ihre Follower:innen rätselnd. Was hat Carmen Geiss noch an sich verändert? Denn der TV-Star ist kaum mehr wiederzukennen.

Kann ein neuer Haarschnitt eine Frau optisch derart verändern? "Wenn nicht Carmen Geiss das selbst gepostet hätte, würde ich sie nicht erkennen", lautet nur einer der vielen Kommentare unter den neuesten Postings von Carmen Geiss, 57, die alle den gleichen Tenor haben: Was ist mit der Unternehmerin passiert? "Ach Carmen. Warum overfilterst du deine natürliche Schönheit?", fragt ein weiterer und trifft damit wohl den Nagel auf den Kopf.

Carmen Geiss optisch stark verändert

Die Zähne deutlich weißer, die Haut auffallend glatt, fast schon unnatürlich, ohne jegliche Spur von Poren, Falten Sommersprossen oder ähnlichem – es scheint fast zu offensichtlich, dass Carmen bei ihren neuesten Aufnahmen ordentlich nachgeholfen hat. 

Weichzeichner, Filter, Photoshop und Co. scheinen zum Einsatz gekommen zu sein. Und das nicht zu knapp. Die 57-Jährige sieht frisch aus, mit Natürlichkeit hat das aber rein gar nichts mehr zu tun. Vor allem das Posting, mit dem sie ihr "Secret warum ich heute die Haare so Mega habe" verrät, wirkt übermäßig gekünstelt. Carmen ist mit ihrem Haarstylisten zu sehen, strahlt in die Kamera, sieht auffallend jung aus. Für einen Marketingdreh mit RTLZWEI hat sie ordentlich in die Trickkiste gegriffen. 

Die einen so, die anderen so

Während sie sich für die neuesten Aufnahmen viele kritische Kommentare ihrer Follower:innen gefallen lassen muss, gibt es wiederum andere, die ihren neuen Look lieben. "Love the new Look", schreibt etwa Model Papis Loveday. "Carmen, du siehst klasse aus. Viel jünger", schreibt eine andere. In der Tat lassen auch die kürzeren Haare die Zweifachmama jünger wirken, dennoch dürften hauptsächlich Filter und Weichzeichner verantwortlich für ihr Bad im Jungbrunnen sein.

abl Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken