VG-Wort Pixel

Carla Bruni Sie überrascht mit einem Beauty-Makeover


Frankreichs ehemalige "Première Dame" und Musikerin Carla Bruni-Sarkozy überrascht im völlig neuen Look. Pünktlich zur Veröffentlichung ihres Albums zeigt sie sich von ihrer rockigen Seite

Auch wenn sie stark auf die große Fünf zugeht, wird Carla Bruni keineswegs leise - im Gegenteil! Das ehemalige Supermodel, das mit Franksreichs Ex-Präsidenten Nicholas Sarkozy verheiratet ist, präsentiert mit 49 Jahren ihr neues Album.

"French Touch" wird im Oktober erscheinen und enthält Songs, die Carla auf Englisch neu interpretiert. Bei ihrer Albumpräsentation in New York zeigt sich die Laufstegschönheit im neuen, ungewohnten Look.

Carla Bruni entdeckt das Rocker-Girl in sich

Statt sexy Kurven und eleganter Kostüme trägt sie einen XXL-Pony zu 60s-Lidstrich und Rockstar-T-Shirt. Es scheint, als wolle die zweifache Mutter auch optisch eine neue Ära anbrechen.

Auf ihrem Album finden sich Coverversionen von Depeche Mode, ABBA - und wenn man ihr Keith-Richards-Shirt und die kleine Summ-Einlage als Omen deuten darf, auch der Rolling Stones. Es handelt sich nämlich um den Stones-Song "Miss You".

Summender Hinweis auf neue Songs

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken