Cara Delevingne: Sie steht zu ihren Makeln

Model Cara Delevingne ist vor allem für ihre buschigen Augenbrauen bekannt. Doch auch ein Topmodel wie sie ist nicht perfekt. Cara leidet nämlich unter einer schmerzhaften Hautkrankheit. Dennoch steht sie zu ihren Makeln und zeigt sich jüngst auf einer Filmpremiere mit Hautausschlag und rückenfreiem Kleid

Cara Delevingne zählt aktuell zu den gefragtesten Models und läuft Modenschauen für Labels wie Stella McCartney und Chanel.

Doch auch das Topmodel ist nicht perfekt, wie sie vor einiger Zeit in einem Interview berichtete.

Cara Delevingne ist verletzt

Die 23-Jährige leidet an einer sehr schmerzhaften Hautkrankheit, die sie auch in ihrem Job durchaus beeinträchtigt.

Scheinbar haben ihr viele aus diesem Schwachpunkt versucht einen Strick zu drehen, so postete sie vor einiger Zeit auf Twitter folgenden Tweet: "Nur um es zu wiederholen, ich habe Schuppenflechte und das hinterlässt Narben und die werde ich den Rest meines Lebens haben. Ich kann mit den negativen Kommentaren umgehen, aber denkt daran, dass niemand perfekt ist. Nehmt eure Individualität an! Das macht euch aus."

Sichtbare Schuppenflechte auf dem roten Teppich

Kalt zu lassen scheinen Cara Delevingne diese Kommentare also scheinbar nicht, dennoch geht sie selbstbewusst mit ihrem Makel um.

"Suicide Squad"

Filmpremieren in London und New York

Premiere in London  Margot Robbie und Will Smith
Cara Delevingne
Jared Leto wird von Autogrammjägern belagert.
Jared Leto

20

Jüngst zeigte sie sich auf der Premiere ihres neuen Films "Suicide Squad" in einem Kleid mit tiefem Rückenausschnitt. Auf dem Rücken des Topmodels war ihre Hautkrankheit sehr deutlich zu erkennen.

Auf diesem Foto lassen sich Cara Delevingnes Schuppenflechte deutlich erkennen.

Cara Delevingne steht zu ihrer Hautkrankheit

Gegenüber dem "W"-Magazin sagte sie einmal: "Meine Haut reagiert häufig mit Schuppenflechten wenn ich unter Stress stehe. Das passierte schon einmal während der Fashion Week! Das ist für mich natürlich der schlimmste Moment des Jahres, um von Schuppen überzogen zu sein. Psoriasis ist eine Autoimmunkrankheit und ich bin sehr sensibel."

Glücklicherweise wusste Vorbild und Topmodel Kate Moss einen Rat für sie: "Kate Moss sah mich vor der Louis-Vuitton-Show um 3 Uhr morgens, als mich die Leute anmalten, um die Schuppenflechte zu überdecken. Sie sagte zu mir 'Das ist furchtbar. Warum passiert das? Ich muss dir helfen.' Sie hat mir am gleichen Nachmittag einen Arzt besorgt, Kate gibt einem wirklich gute Ratschläge!"

Kate Moss gibt Cara Ratschläge

Klingt nach einer wirklich tollen Model-Freundschaft. Moss soll ihr auch geraten haben Yoga zu treiben: "Ich habe angefangen, zu schreiben und Yoga für mich entdeckt. Zu Anfang habe ich es nur oberflächlich betrieben, um gelenkiger zu werden, aber als ich meinen jetzigen Lehrer getroffen habe, hatte ich einen echten Durchbruch", sagte sie im letzten Jahr dem "Hello" Magazin.

Eine langfristige Wirkung scheinen diese Maßnahmen leider bisher nicht erzielt zu haben. Vielleicht hilft ihr aber ja ihre feste Freundin, Sängerin St. Vincent, nun ein wenig zur Ruhe zu kommen und ganz stressfrei durchs Leben zu kommen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche