Cara Delevingne: Das Topmodel zieht blank

Cara Delevingne hat für den Tierschutz blank gezogen. In einer neuen Kampagne zeigt sich das Model nackt - zu sehen gibt es aber noch mehr

Topmodel Cara Delevingne zieht für eine Kampagne blank

Das nennt man wohl vollen Körpereinsatz: , 23, hat für die Tierschutzkampagne "I'm Not a Trophy" alle Hüllen fallen lassen. Komplett nackt posierte das britische Topmodel für die Aktion von Fotograf Arno Elias. Trotz offenherziger Pose bleiben die intimsten Stellen aber verdeckt.

Zebras, Leoparden und Elefanten

Statt nackter Haut sind auf dem Körper der 23-Jährigen Projektionen bedrohter Tierarten zu sehen: Zebras, Leoparden, Elefanten, Gorillas und Löwen. Mit den eindrucksvollen Aufnahmen soll auf das weltweite Problem der Wilderei und Trophäenjagd aufmerksam gemacht werden. Ein Herzensprojekt für Delevingne. Auf Instagram schrieb sie: "Ich bin so stolz, ein Botschafter für die "I"m not a Trophy'-Organisation zu sein."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche