VG-Wort Pixel

Caitlyn Jenner So viel kostet ihr neues Leben


Das kostete Mut und jede Menge Mäuse: Rund 3,4 Millionen Euro kamen zusammen bei der Transformation vom sportlichen Bruce zur glamourösen Caitlyn Jenner

Dass die Umwandlung eines Mannes in eine Frau schmerzhaft war, das kann sich jeder vorstellen: Bruce Jenner musste viel auf sich nehmen, um zu der Frau namens Caitlyn zu werden, die nun so interessiert in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Die Schmerzen der Operationen, vielleicht auch aufkommende eigene Zweifel und die Vorbehalte der Mitmenschen seien einmal dahin gestellt. Dass die Transformation vom sportlichen Bruce zur glamourösen Caitlyn aber extrem viel gekostet haben muss, das verblüfft nun doch viele Menschen.

Knapp 4 Millionen Dollar für ihr neues Leben

Das amerikanische Portal "radaronline.com" hat gemeinsam mit dem anerkannten Schönheitschirurgen Doktor Anthony Youn aus Michigan überschlagen, was sich für Kosten summiert haben müssen: Für ein Facelifting mit passendem Halslifting müsse man bei Topchirurgen gute 10.000 Euro rechnen, für ein Augenbrauenlifting rund 7.000 Euro. Die Augenlider sehen angehoben aus (um die 4.500 Euro), die Lippen sind mit Fillern (knapp 900 Euro) und Implantaten (circa 4.500 Euro) verschönert worden. Für eine Nasenkorrektur müsse man knapp 8.000 Euro rechnen und der Brustaufbau im April könnte ebenfalls knapp 8.000 Euro gekostet haben. Die Geschlechtsumwandlung selber könnte um die 18.000 Euro gekostet haben, veranschlagte Doktor Youn. Darauf folgte noch eine Gesichtüberarbeitung für weiblichere Züge, für die gut 10.000 Euro veranschlagt werden müssten.

Für das "Vanity Fair"-Covershooting wurden rund 6.400 Euro für Lingerie und die Zac-Posen-Robe ausgegeben, Schmuck im Wert von 18.200 Euro kam hinzu, der offenbar gekauft wurde. Ein weiterer erheblicher Kostenpunkt war die Schaffung eines neuen Domizils für Caitlyn mit der Investition von 3,17 Millionen Euro für das Anwesen in Malibu, die 13.300 Euro für den Umbau des begehbaren Kleiderschrankes ontop. Und Couture-Kleider im Wert von rund 133.000 Euro sollten ebenfalls den neuen Look von Caitlyn Jenner festigen, die sie allerdings bei ihrer Exfrau Kris borgen konnte. Zusammengefasst sind das horrende Kosten für das neue Leben der Caitlyn Jenner.

Sie passt perfekt in die Reihe der Idole

Caitlyn Jenner startet derzeit voll durch als Frau: Nach vier Stunden hatte sie bereits über 1 Millionen Follower als sie ihren Twitter-Account am 1. Juni eröffnete, drei Tage später sind es bereits 2,36 Millionen. Nun soll sie als Botschafterin des Kosmetik-Labels "MAC" für die "Viva Glam"-Kampagne 2016 im Gespräch sein, wie ein Insider "HollywoodLife.com" versicherte. Nach Botschafterinnen wie der Dragqueen RuPaul, Lady GaGa, Cindy Lauper und der aktuellen Botschafterin Miley Cyrus - alles Stars, die mutig-provokant und einflussreich sind und keine Angst davor haben, ihre Meinung kund zu tun - würde Caitlyn doch gut in diese Reihe passen? Ihre Tochter Kendall Jenner ist bereits das Gesicht für den Beauty-Giganten Estée Lauder, dem Konzern, zu dem auch MAC gehört.

Das Kultkosmetik-Label bewundert Caitlyns Mut und Schönheit

Unterzeichnet wurde ein Vertrag mit Caitlyn Jenner zur Viva-Glam-Kampagne 2016 zwar noch nicht, aber das kann natürlich noch kommen: "MAC Cosmetics ist eine Marke, die alle Altersstufen, alle Rassen und alle Geschlechter einbezieht und ist ein langjähriger Unterstützer der "LGBT Community" (Anmerkung der Redaktion: Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender). Wir fühlen uns inspiriert durch Caitlyn Jenner, ihre persönliche Reise und wir bewundern ihren Mut und ihre Schönheit.", so das Statement der Kosmetikfirma.

Publicity ist ihre Stärke

Die Publicity-Maschine kurbeln die Jenners-Kardashians nun einmal mit äußerster Perfektion an: Das "Vanity Fair"-Cover als Frau, die Bekanntgabe des neuen Namens, ein Auszug aus der Dokumentationsserie "I Am Cait", die ab 26. Juli im US-Fernsehen zu sehen sein wird - alles Gesprächsthemen weltweit. Auch viele Prominente äußern sich zum Mut der ehemaligen Olympiasiegerin.

Make-up kann helfen

Ihr Bekenntnis und das neue, öffentliche Leben als Frau erfordern Mut und - Make-up, wie Caitlyn bekennt. Denn im einminütigen Teaserfilm für ihre Serie bemerkt sie: "Man beginnt festzustellen, unter was für einem Druck Frauen ständig stehen, gut auszusehen". Sie selber ist noch dabei, den Umgang mit Make-up zu lernen, um das Gesicht zu verschönern, das in einer zehnstündigen Operation noch weiblichere Züge bekam. Vielleicht wird sie im kommenden Jahr als Botschafterin einer Kosmetikkampagne schon mehr Übung haben.

stb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken