VG-Wort Pixel

Caitlyn Jenner Sie musste sich einen Teil ihrer Nase entfernen lassen

Caitlyn Jenner
© instagram.com/caitlynjenner
Caitlyn Jenner hat sich ein Stück ihrer Nase entfernen lassen, weil sie Angst vor Hautkrebs hat. Ihr von der OP gezeichnetes Körperteil präsentiert sie jetzt offen auf Instagram 

Die Angst vor Hautkrebs sitzt tief. "Immer Sonnencreme benutzen", warnt Caitlyn Jenner, 68, ihre 8,3 Millionen Follower auf Instagram. Der Reality-TV-Star musste sich ein Karzinom auf der Nase entfernen lassen. 

Vor Kurzem musste ich mir einen Teil meiner Nase entfernen lassen 

Gegenüber "E! News" berichtet sie, dass sie ihre Haut in den 50er und 60er-Jahren täglich ungeschützt der Sonne ausgesetzt habe. Damals sei sie täglich Wasserski gefahren und Sonnenschutz sei in dieser Zeit kein Thema gewesen. 

Sie kämpft gegen den Krebs

Bereits 2012 musste sich Jenner aufgrund von Hautkrebs in der linken Gesichtshälfte unters Messer legen. Ein Jahr später folgte ein Eingriff an der Nase, der jetzt im Kampf gegen die tückische Krankheit wiederholt werden musste. 

sfi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken