Caitlyn Jenner: Sie musste sich einen Teil ihrer Nase entfernen lassen

Caitlyn Jenner hat sich ein Stück ihrer Nase entfernen lassen, weil sie Angst vor Hautkrebs hat. Ihr von der OP gezeichnetes Körperteil präsentiert sie jetzt offen auf Instagram 

Die Angst vor Hautkrebs sitzt tief. "Immer Sonnencreme benutzen", warnt Caitlyn Jenner, 68, ihre 8,3 Millionen Follower auf Instagram. Der Reality-TV-Star musste sich ein Karzinom auf der Nase entfernen lassen. 

Vor Kurzem musste ich mir einen Teil meiner Nase entfernen lassen 

Prinzessin Victoria

Ihr Sportprogramm kann sich sehen lassen

Prinzessin Victoria
Prinzessin Victoria sieht man meistens in Bewegung. Die 41-Jährige ist, was ihr Sportprogramm angeht, sehr flexibel und passt sich gerne der jeweiligen Jahreszeit an.
©Gala

Gegenüber "E! News" berichtet sie, dass sie ihre Haut in den 50er und 60er-Jahren täglich ungeschützt der Sonne ausgesetzt habe. Damals sei sie täglich Wasserski gefahren und Sonnenschutz sei in dieser Zeit kein Thema gewesen. 

Sie kämpft gegen den Krebs

Bereits 2012 musste sich Jenner aufgrund von Hautkrebs in der linken Gesichtshälfte unters Messer legen. Ein Jahr später folgte ein Eingriff an der Nase, der jetzt im Kampf gegen die tückische Krankheit wiederholt werden musste. 


Stars mit Sonnenbrand

Verdammt, verbrannt!

Daniel Völz urlaubt aktuell mit seiner neuen Herzdame in Spanien und scheint bei all den Schmetterlingen im Bauch glatt vergessen zu haben, Sonnencreme zu benutzen. "'Eincremen', hat sie gesagt. 'Sonst tut's weh', hat sie gesagt", witzelt der Ex-Bachelor auf Instagram und zeigt seinen Followern seinen verbrannten Rücken. 
Brathähnchen-Alarm! Chris Pratt hat sich in seinen Flitterwochen ein wenig zu knusprig brutzeln lassen, nutzt die Gelegenheit aber, seine Instagram-Fans mit der Ansicht seiner halben Rückseite zu erfreuen. 
Hallöchen Popöchen! Cathy Lugners Allerwertester scheint ein bisschen zu sehr von der Sonne geküsst worden zu sein. 
Autsch! Das schaut nicht gut aus. Chiara Ferragni hat sich in der Sonne Sardiniens ganz schön verbrannt. Krebsrote Schultern und Dekolleté schauen nämlich so gar nicht gut aus. Das nächste Mal wäre Eincremen auf jeden Fall hilfreich. 

17


Themen

Erfahren Sie mehr: