Business: 10 Beauty-Tipps fürs Büro

Zehn Tipps, die Ihnen helfen, auch den härtesten Tag im Büro top gestylt zu überstehen

1. Geschäftsgrundlagen:

Wer bereits morgens die Make-up-Basisarbeit schafft, kann sich für die nächsten Stunden entspannen! Verwenden Sie eine Foundation, die leicht kaschiert und mattiert, aber nicht zu sehr deckt – Sie wollen ja nicht den Eindruck erwecken, sich hinter einer Maske zu verstecken. Für einen Pflege-Kick und optimalen Halt sorgt abschließend der feine Nebel eines Fixiersprays.

Britney Spears

Sie wagt eine Typveränderung

Britney Spears
Sängerin Britney Spears ist immer für eine Überraschung gut. Dieses Mal geht es aber nicht um ihr Privatleben, sondern um einen neuen Look.
©Gala

2. Eindruck:

Wenn es um unsere Wirkung auf andere geht, macht das, was wir sagen, gerade mal 7 Prozent aus. Make-up und Frisur sind mit 55 Prozent viel entscheidender.

3. Durchblick:

Brillenträgerinnen, aufgepasst: Die Breite des Lidstrichs am besten auf die Stärke des Rahmens abstimmen – schmal zu schmal, breit zu breit. Kurzsichtige greifen zu hellen, vergrößernden Lidschattentönen. Cremige Texturen auf den Lidern wirken hinter Weitsichtgläsern gleichmäßiger als Puderlidschatten.

4. Schutzmaßnahme:

Sonnencreme, Tagespflege oder Make-up mit Lichtschutz sind auch im Büro sinnvoll, denn das "High Energy Visible Light" (HEV), das von Computerbildschirmen abgegeben wird, erzeugt faltenbildende freie Radikale. Cremes mit Spezialfilter werden gerade erst entwickelt. Doch auch UVA- und UVB-Filter sollen einen Teil der HEV-Strahlung abfangen können.

5. Rote Lippen und Statement-Brauen:

Sie müssen einen Vortrag halten und wünschen sich maximale Aufmerksamkeit? Job-Experten raten, dann Rot zu tragen. Damit steht der Mund im Fokus, und die Zuhörer hängen regelrecht an Ihren Lippen. Sie möchten Ihre Kollegen von einer Idee überzeugen? Unterstützung liefern dabei betonte Brauen – die signalisieren Mut und Durchsetzungskraft!

1. "Synchro Skin Lasting Liquid Foundation" von Shiseido, 30 ml, ca. 50 Euro; 2. "Color Riche La Palette Rot" von L’Oréal Paris, ca. 15 Euro; 3. "Brow Drama Pomade Crayon" von Maybelline New York, ca. 8 Euro

6. Pausenrot:

Statt nach dem Mittagessen schlapp an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren, können Sie mit einem "Ich bin wach und bereit für die nächsten Aufgaben"- Teint punkten: Ein Spaziergang um den Block plus einige Pinselstriche Rouge lassen Sie wieder frisch und konzentriert durchstarten.

7. Im besten Licht:

Die Lichtverhältnisse im Office und in den Waschräumen sind zum Auffrischen des Make-ups nicht optimal? Dann gehört ein Kompaktspiegel wie dieser mit LED-Beleuchtung in Ihre Schreibtischschublade!

8. Schritt halten:

Bei ihrem Asien-Staatsbesuch zeigte sich Herzogin Kate gerade barfuß. Prompt kommentierten Podologen den Zustand ihrer geschundenen Zehen – und dessen Ursache: das ständige Tragen von High Heels. Die sind auch fester Bestandteil Ihrer Business-Outfits? Dann sollten Sie neben der regelmäßigen Fußpflege unbedingt auf gut sitzende Schuhe und entlastende Gel-Polster setzen. Linderung bringt auch Babypuder: Es verhindert Reibung und somit auch Blasen.

9. Mehr Beinfreiheit:

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Momentan setzt Amal Clooney am liebsten, wie hier auf dem Weg zur Columbia Law School in New York, auf Ton-in-Ton-Outfits. Ihre Kombination aus Oberteil mit Schößchen und Taillengürtel sowie einem schwingendem Midi-Rock zaubert der 41-Jährigen eine großartige Figur - und setzt farblich ein Akzent im derweil grauem November. Ihr Clou: Sie wählt zwar eine sommerliche Farbe, doch das feste Tweed-Material des Zweiteilers hält warm und macht den Look herbsttauglich. 
Manchmal wird auch einer High-Heel-erprobten Amal Clooney das Kopfsteinpflaster zum Verhängnis: Sie stolpert in ihren beigefarbenen Jimmy Choo Pumps und kann sich gerade noch so abfangen – und somit ein schlimmeres Malheur verhindern. Doch auch mit Stolpler sieht Amal in ihrem roten Burberry-Kleid einfach hinreißend aus. 
Die Farben des Herbsts stehen Amal Clooney ausgezeichnet! Die Juristin trägt einen Look in verschiedenen rostroten Nuancen, als sie im herbstlichen New York gesichtet wird. Ihre hochgeschlossene, kurzärmelige Bluse hat sie lässig in ihren taillenhohen Midi-Rock gesteckt, der für eine schöne Silhouette sorgt. Dazu passend trägt Amal eine braune Wildleder-Tasche in der einen und einen kamelfarbenen Trenchcoat in der anderen Hand. Ein besonderer Hingucker sind die Schuhe der zweifachen Mutter: Denn sie trägt die Jimmy Choo "Fetto" Pumps im angesagten Schlangen-Print für rund 695 Euro.
Sonniges Gelb und kräftiges Lila sind genau die richtigen Farben, die es bei trübem Herbstwetter braucht. Amal Clooney zeigt mit diesem stylischen Trenchcoat-Look, wie's geht.

174

Sie schlagen am Schreibtisch häufig die Beine übereinander – und fürchten deshalb Krampfadern und Besenreiser? Wir geben Entwarnung: Für deren Entstehung sind vor allem genetische Faktoren verantwortlich. Falls nackte Beine in Ihrem Job selbst im Hochsommer tabu sind, sollten Sie sich Unterstützung von den neuen hauchdünnen Kompressionsstrümpfen mit offener Zehenpartie holen. Sie dürfen sich auch ohne Strümpfe zeigen, würden aber gerne ein paar kleine Makel verstecken? Gezielter als mit klassischem Selbstbräuner lässt sich das mit Spezial-Make-up zum Sprühen erledigen.

10. Gutes Händchen:

Das Arbeitspensum ist riesig, es bleibt keine Zeit für ständiges Neulackieren? Top Coats der neuen Generation härten bei Tageslicht so gut aus, dass die Farbe darunter eine ganze Woche hält! Da kann man Ihnen ruhig intensiv auf die Finger schauen.

1. Kompaktspiegel mit LED-Beleuchtung und zehnfacher Vergrößerung, von Tweezerman, ca. 33 Euro; 2. Elektronischer Hornhautentferner "Velvet Smooth Pedi Wet & Dry" von Scholl, ca. 60 Euro; 3. "Vinylux Weekly Top Coat" von CND, ca. 16 Euro, über hse24.de; 4. "Les Beiges Healthy Glow Multi Colour Puder Duo No. 2" von Chanel, ca. 52 Euro, limitiert

Themen

Erfahren Sie mehr: