Briten auf Platz 1 Schönheit um jeden Preis

victoria und david beckham
Victoria und David Beckham.
© Getty Images
Stars wie Victoria und David Beckham legen Wert auf ihr Äußeres. Dafür investieren sie auch gerne mal eine höhere Summe. Wir wissen, wie viel die Briten sich ihre Schönheit kosten lassen und das Ergebnis ist erstaunlich

Nicht nur Stars legen Wert auf ihr Äußeres. Auch wir lieben Produkte, Düfte und neue Wundermittel. Eine Creme hier, ein Parfum dort – über das Jahr geben wir ganz schon was aus für Beautyartikel. Doch welches Land liegt in Europa ganz weit vorne in Sachen Schönheitswahn?

Es ist tatsächlich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der durchschnittliche Deutsche liegt im Mittelfeld und gibt jährlich 158 Euro für Kosmetikprodukte aus. Mit nur zwei Euro mehr sind es bei den Franzosen pro Kopf 160. Es kommt also nicht von ungefähr, dass wir vor allem Französinnen häufig um ihre Schönheit beneiden.

Frauen machen das Geld

Auf dem letzten Platz liegt abgeschlagen mit 137 Euro Spanien. Knapp hinter Deutschland liegt Italien, wie die Grafik von Statista zeigt. Spitzenreiter sind die Briten, die sich ihre Schönheit jährlich 161 Euro kosten lassen.

Vor allem bei Frauen dürfte der Wert allerdings weit darüber liegen. Für Lippenstift, Eyeliner und Co. greifen sie sehr viel tiefer in die Tasche als Männer, die den Durchschnittswert wieder senken.

Insgesamt gaben die Deutschen 2014 laut des Branchenverbands Cosmetics Europe 13 Milliarden Euro für Kosmetikprodukte aus. Damit ist der hiesige Markt der stärkste in Europa.

ausgaben kosmetikprodukte
Kopf-an-Kopf-Rennen: Großbritannien liegt nur einen Euro vor Frankreich und drei Euro vor den Deutschen.
© statista
statistanme

Mehr zum Thema


Gala entdecken