VG-Wort Pixel

Brendan Fraser "Die Mumie"-Star in neuem Film kaum mehr zu erkennen

Brendan Fraser 1999
© Neville Elder / Getty Images
In den 90er-Jahren galt Brendan Fraser als absoluter Frauenschwarm, war in vielen Filmen und Serien zu sehen. Seitdem ist viel im Leben des Schauspielers passiert, und auch optisch hat er sich stark verändert. Für seinen neuen Film "The Whale" hat er einige Kilos zugelegt. Auf einem ersten Foto ist der Schauspieler nicht mehr wiederzuerkennen.

Volles braunes Haar, markante Gesichtszüge, stahlblaue Augen und ein durchtrainierter Körper – in den 90er-Jahren wurde Brendan Fraser, 53, gerne für die Rolle des Helden besetzt. Mit seinen Auftritten in "George – Der aus dem Dschungel kam", "Die Mumie" und "Scrubs – die Anfänger" eroberte er jede Menge Fan-Herzen. Private Probleme führten ihn allerdings aus der Filmbranche weg, er verschwand vollends von der Bildfläche. Bis jetzt. Schon bald wird der heute 53-Jährige wieder auf der Kinoleinwand zu sehen sein, doch ob ihn Fans in seinem neuen Film erkennen werden?

Brendan Fraser spielt 300-Kilo-Mann

In "The Whale" von Darren Aronofsky spielt der US-Amerikaner einen stark übergewichtigen Single-Vater, der wieder Kontakt zu seiner Tochter aufnehmen will. 300 Kilo bringt der Protagonist in der Buchvorlage auf die Waage – dementsprechend musste Fraser zunehmen. Zusätzlich wurde mit einem Fatsuit und Gesichtsprothesen gearbeitet. Ein erstes Foto des Films, das im Netz die Runde macht, zeigt einen Brendan Fraser, der komplett anders aussieht. Aufgedunsen, die Gesichtszüge weicher, mit starken Stirnfalten und insgesamt ungesund sieht der Schauspieler in seiner Rolle aus. Mit dem schönen Richard ‚Rick' O'Connell, den Fraser in "Die Mumie" verkörpert hat, hat sein jetziges Erscheinungsbild rein gar nichts mehr zu tun. 

Steuert Fraser auf einen Oscar zu?

Die Reaktionen im Netz auf das erste Szenenfoto sind überwältigend. Viele Fans des Schauspielers freuen sich über das Comeback nach über 20 Jahren. 

Brendan Fraser 2021
© Getty Images

"Brendan Fraser wieder in einem Film zu sehen macht mein Herz so froh", schreibt ein Twitter-Nutzer. "Hoffentlich erhält er hierfür die längst verdienten Auszeichnungen", fiebert ein anderer mit. Tatsächlich könnte Fraser für die Rolle in "The Whale" einen Oscar erhalten. Die Auszeichnung wird nicht selten Schauspieler:innen verliehen, die für ihre Darstellung ihr Äußeres massivst verändern mussten.

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken