Brad Pitt: Erster Auftritt nach Jennifer Anistons Trennung

Hat Jennifer Aniston Anteil daran? Bei einer Pre-Oscar-Party in Los Angeles zeigt sich Brad Pitt erstmals nach ihrer Trennung und der Singlemann wirkt wie ausgewechselt

Hinter Brad Pitt, 54, liegen turbulente Monate: Die Trennung von Ehefrau Angelina Jolie und der Streit um die gemeinsamen Kinder hatte seinen Spuren bei dem Schauspieler hinterlassen. Abgemagert und blass kehrte der Kinostar nach dem Ehe-Aus in die Öffentlichkeit zurück. Ein Anblick, der vielen Fans Sorgen bereitete. Doch knapp anderthalb Jahre nach der Trennungsnachricht zeigt sich in dem Erscheinungsbild des "Allied"-Darstellers, dass sich die Wogen in seinem Privatleben wieder glätten.

Brad Pitt blüht wieder auf

Bei einer Pre-Oscar-Party in Los Angeles erschien Brad Pitt in einem lässigen Outfit mit Hut und Schal und einem fröhlichen Grinsen im Gesicht. Der 54-Jährige scheint wieder ganz der Alte zu sein und sieht so gut aus, wie lange nicht mehr. 

An der Seite seiner Managerin kommt ein strahlender Brad Pitt zu einer Oscar-Party in Los Angeles. 

Wie viel Anteil daran die Trennung seiner Ex-Frau Jennifer Aniston,49, haben könnte, ist reine Spekulation. Seitdem die Schauspielerin und ihr Noch-Ehemann Justin Theroux, 44, getrennte Wege gehen, brodelte die Gerüchteküche: Finden Brad und Jen nun wieder zueinander? Immer wieder melden sich Quellen aus dem Umfeld der beiden zu Wort, die wissen wollen, dass die ehemaligen Ehepartner in Kontakt stehen und sich gegenseitig unterstützen. 

Jennifer Aniston dementiert Liebescomeback

Gerüchte, die Aniston über ihre Sprecherin dementieren ließ: "Was auch immer veröffentlicht wird und nicht direkt von mir stammt, ist frei erfunden. Alle Spekulationen über eine neue Beziehung oder eine wieder entfachte Liebe sind komplette Erfindungen, die keinen Funken Wahrheitsgehalt haben." Es muss auch kein Liebescomeback sein, vielleicht ist es auch nur eine tiefe Freundschaft, die beiden in Krisenzeiten Halt gibt. 

Brad und Jen oder "Brangelina" ?

Diese Beziehungsgerüchte ranken sich um die Stars

Angelina Jolie, Brad Pitt und Jennifer Aniston 
Es ist ein pikantes Thema: Brad Pitt, Jennifer Aniston und Angelina Jolie sind wieder Single. Ob der 54-Jährige eine seiner Verflossenen erneut eine Chance gibt? Mehr dazu, erfahren Sie in diesem Video!
©Gala


Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Star Paare: Macaulay Culkin und Mila Kunis
Jasmin Wagner und Lucas Cordalis  Pop-Sängerin "Blümchen" hat gegenüber der BILD verraten, dass sie von Lucas Cordalis "gepflückt" wurde und wie schön der Sex war. Vier Jahre lang waren die Musiker ein Paar.
Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 
Ryan Gosling und Rachel McAdams  Fast hätten wir diese heißen Knutschszenen vom roten Teppich vergessen, die uns Ryan und Rachel in 2005 immer wieder bescherten. Sie mussten einfach unter Beweis stellen, warum sie im selben Jahr den Award in der Kategorie "Best Kiss" für ihren Film "The Notebook" gewonnen hatten. In 2007 war mit dem Knutschen Schluss, die Verlobung wurde gelöst.

70


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche