VG-Wort Pixel

Blake Lively Neuer Werbe-Deal

Blake Lively für L'Oréal Paris
Blake Lively für L'Oréal Paris
© PR
Schauspielerin Blake Lively ist die neue Botschafterin des Beauty-Riesen "L'Oréal Paris" und lässt sich dafür fürstlich entlohnen

Blake Lively (26) wurde zum neuen Gesicht für L'Oréal Paris ernannt. Die Schauspielerin ("Savages") tritt dabei in die Fußstapfen von Promi-Vorgängerinnen wie Leinwandstar Eva Longoria (38, "Desperate Housewives") und Supermodel Doutzen Kroes (28). Der Kosmetikkonzern L'Oréal Paris verkündete die News über seine Instagram-Seite mit einem Post der blonden Schönheit.

Über den neuesten Zuwachs der Beauty-Familie freut sich auch Cyril Chapuy, der weltweite Geschäftsführer des Unternehmens. Er ist begeistert von dem Filmstar und denkt, dass Livelys Schönheit ideal sei, um die gewaltige Bandbreite an Produkten zu bewerben. "Blake verkörpert den modernen Code des Hollywood-Glamours. Sie strahlt jede Menge Eleganz und Sinnlichkeit aus", schwärmte Chapuy. "Sie wurde zu einer Beauty-Ikone für eine ganze Generation mit ihren wunderschönen, in Gold getauchten Haaren, ihrem leuchtenden Blick und ihrem zum Sterben schönen Lächeln. Heute schließt sich diese starke, charismatische und definitiv strahlende Schauspielerin der "L'Oréal Paris"-Familie an. Und wir sind so stolz, sie willkommen zu heißen."

Die Beauty-Welt ist für die schöne Blake Lively allerdings kein Neuland. Sie strahlte bereits in Kampagnen für Luxus-Labels wie Gucci und Chanel - doch der 'L'Oréal Paris'-Job markiert ihren bisher größten Werbedeal. 'E! News' berichtete, dass es sich um einen "Multi-Millionen-Dollar"-Vertrag handelt und dass die Leinwandschönheit 2014 in der Werbung zu sehen sein wird.

Kürzlich sprach Blake Lively schon gegenüber der französischen "Vogue" darüber, wie einflussreich die Frauen der Marke seien: "[L'Oréal-Botschafterinnen] sind nicht einfach nur wunderschöne Frauen, sie sind Frauen mit Charakter". Vielleicht hatte sie zu der Zeit schon den Deal in der Tasche.



Mehr zum Thema


Gala entdecken