Blake Lively: Kate Moss ist meine Stil-Queen!

Schauspielerin Blake Lively erzählte, dass sie verschiedene Mode-Ikonen habe, ihre Lieblings-Muse aller Zeiten aber definitiv das Supermodel Kate Moss sei

Blake Lively, 27, vergöttert Kate Moss, 40, und kennt niemanden, der nicht so wie die britische Fashionista aussehen möchte.

Die Film-Schönheit ("Green Lantern") wird selbst als Beauty-Ikone gefeiert, doch sie wünscht sich oft, etwas mehr wie ihr Vorbild auszusehen. Dabei ist auch das einstige "Gossip Girl" wunderschön und strahlt aktuell sogar noch mehr als sonst - sie verkündete auf ihrem Lifestyle-Blog "Preserve" überglücklich, dass sie und ihr Ehemann Ryan Reynolds (38, "Wie ausgewechselt") ihr erstes gemeinsames Kind erwarten.

Sonnenschutz

Darum sollten Sie die Sonnencreme vom Vorjahr nicht verwenden

Sonnenschutz: Darum sollten Sie die Sonnencreme vom Vorjahr nicht verwenden
Tatsächlich verlieren Sonnencremes, die bereits geöffnet sind, nach einem Jahr ihre Wirkung, da ein chemischer Prozess vonstatten geht. Dadurch verlieren die Moleküle ihre schützende Wirkung. Noch mehr Gründe, warum Sie keine abgelaufene Sonnencreme nutzen sollten, sehen Sie im Video.
©Gala

Der Mami-Look steht der stilsicheren Amerikanerin blendend und auch mit Babykugel bekommt sie von den weltweiten Fashion-Kritikern nur positives Feedback. "Viele verschiedene Looks inspirieren mich. An einem Tag versprühe ich Oldschool-Eleganz und dann kann ich am nächsten Tag auch mal aufwachen und mehr wie Kate Moss aussehen wollen. Wer tut das nicht?", sinnierte sie im Gespräch mit der britischen Ausgabe des "Elle"-Magazins.

Blake gelang mit der Rolle der verwöhnten New Yorker Society-Queen Serena van der Woodsen in der Hit-Serie "Gossip Girl" der internationale Durchbruch. Seitdem wird sie von ganz Hollywood gefeiert und mit der wachsenden Aufmerksamkeit (und einigen neuen Jobs) veränderten sich auch ihre Beauty-Rituale. "Ich wusch mein Gesicht für gewöhnlich nur mit Wasser und das war"s", lachte sie. Doch ihr Status als L"Oréal-Botschafterin hat ihr mit Sicherheit geholfen, ihr tägliches Pflegeprogramm zu überdenken. "Aber ich habe einen wirklichen Unterschied bemerkt, seitdem ich die Feuchtigkeitscreme von L"Oréal Paris benutze. Ich habe meine Schwestern [Robyn und Lori] ebenfalls bekehrt."

Allerdings steht sie nicht nur als Hautpflege-Botschafterin hoch im Kurs, sondern ist auch das Gesicht des Gucci-Parfüms "Première'. "Ich sprühte für gewöhnlich noch Eau de Cologne auf mein Parfüm, aber Gucci Première sorgt für die perfekte Balance, indem Holz- und Ledernoten mit Bergamotte und floralen Akzenten kombiniert werden. Es ist sexy und sinnlich, mit einem Hauch Androgynität", schwärmte Blake Lively von dem Parfüm ihres Arbeitgebers.

Themen

Erfahren Sie mehr: