Beyoncé Knowles: So sexy inszeniert sie ihren flachen Bauch

Auf ihrer Internetseite sendet Sängerin Beyoncé nachträgliche Urlaubsgrüße aus Portofino und posiert mit einem flachen Bauch die kursierenden Babygerüchte weg

Béyonce Knowles


Während der goldene Herbst immer näher rückt, posiert Beyoncé auf einer Luxus-Yacht in einer Bucht von Portofino, Italien, und sorgt mit ihren heißen Urlaubsfotos für reichlich Furore. Nachdem sie ihre "On the run"-Tour beendet hat, sendet sie ihren Fans jetzt nachträglich auf ihrer Website beyonce.com goldige Urlaubsgrüße!

Béyonce posiert auf ihrer Luxux-Yacht.

Was für eine Aussicht: Stolz präsentiert Beyoncé ihre goldenen Rücken-Verzierungen auf ihrer Yacht im Portofino-Urlaub.

Beyoncé kann von den Flash-Tattoos scheinbar nicht genug bekommen und trägt statt Schmuck lieber die goldenen Aufkleber.

Auf dem laut "20minuten.ch" eine Milliarde Dollar teuren Cruiser hat sie ihre heißen Kurven in einen knappen Bikini gesteckt und zeigt ihre goldenen Schokoladenseiten. Denn ihren Körper hat sie mit reichlich goldenen Flash-Tattoos geschmückt, die auf ihrer sonnengeküssten Haut besonders luxuriös aussehen.

Bei all den traumhaft schönen Fotos fragt man sich, wer wohl hinter der Kamera ihrer kleinen Yacht-Show gestanden hat. Neben ihren sexy Posen macht Beyoncé auf ihrer Internetseite besonders auf ihr scheinbar intaktes Familienglück aufmerksam: Nicht nur Töchterchen Blue Ivy wird beim Spielen fotografiert, auch romantische Aufnahmen von Jay-Z und ihr sind zu sehen.

Auf beyonce.com lässt die Sängerin ihre Fans an ihrem Familienglück teilhaben.



Doch ob die Trennungsgerüchte der vergangenen Wochen nun echt waren oder es sich nur um einen PR-Gag handelte - mit diesen Bildern bestätigt die "Crazy in Love"-Sängerin jedenfalls, dass es in Sachen Familie wohl nicht besser laufen könnte.

Und auch die derzeit kursierenden Babygerüchte scheint die 33-Jährige aus dem Weg räumen zu wollen: Mit ihrem ultra flachen Bauch und einem Champagner-Glas in der Hand, wie zum Abschluss ihrer Tour in Paris, scheint ihre Tochter Blue Ivy noch kein Geschwisterchen zu bekommen.

Beziehungskrise sieht anders aus: Beyoncé und Jay-Z ließen es sich nach ihrer gemeinsamen Tour "On the run" in Italien gut gehen.



Mit ihren Fake-Tattoos setzt die schöne Brünette den Trend fort, denn neben Beyoncé hat auch schon Katie Holmes zu den goldenen Schmuckstücken gegriffen. Auf der New Yorker Fashion Week hat die Ex-Frau von Tom Cruise sich ihren Nacken sowie den Unterarm verschönern lassen und den Style-Faktor des temporären Schmucks getestet. Auch Beyoncé ist auf den glamourösen Geschmack gekommen: Passend zu ihrem Geburtstag Anfang September trug die Ex-Destiny's-Child-Sängerin bereits Fake-Tattoos auf ihren Armen und postete auf ihrem Instagram-Profil stolz die schimmernden Motive.

Schon seit mehreren Wochen ist Beyoncé im Flash-Tattoo-Fieber.


Star-Tattoos

Tiefgehende Leidenschaft

Miyabi Kawai hat viele süße Bildchen unter ihrer Haut: Ganz neu sind aber ein Tigerkopf und eine Schüssel mit japanischen Ramen auf ihrem Unterarm. Beides hat der Tattoo-Künstler Lucas Dauner gestochen.
US-Rapperin Cardi B zeigt sich gerne freizügig und wenn sie was trägt, dann ist es meist exzentrisch. Nun streckt sie ihren entblößten Po in die Kamera - aus einem besonderen Grund: Die Mutter der einjährigen Kulture Kiari möchte ihr aufgefrischtes Tattoo präsentieren und das ist riesengroß und knallbunt. Dazu schreibt sie: "Nach zehn Jahren habe ich mein Pfauentattoo neu gestaltet. Die ganze Woche habe ich stundenlang Schmerzen gehabt, als ich mich tätowiert habe." Die quälenden Stunden haben die 27-Jährige nicht davon abgehalten, die XXL-Verzierung fertigzustellen. Das Ergebnis ist beeindruckend.
Hayden Panettiere verrät auf ihrem Instagram-Account, dass sie ein neues Nacken-Tattoo hat. Das Schwarz-Weiß-Bild zeigt das "Auge des Re". Es stammt aus der ägyptischen Mythologie, symbolisiert die Kraft der Sonne und steht unter anderem für Weiblichkeit und fürsorgliche Mutterschaft. Vielleicht nach der öffentlichen Kritik ein Hinweis darauf, wie wichtig ihr die Mutterrolle ist? Mit ihrem Ex Wladimir Klitschko hat sie eine gemeinsame Tochter - die fünfjährige Kaya.
Amber Rose hat sich ein neues Tattoo stechen lassen - und zwar mitten auf die Stirn. Dort stehen jetzt in verschlungenen Buchstaben die Namen ihrer Söhne Bash (eigentlich Sebastian) und Slash. Auf Social Media stellt das Model klar: "Nicht das Äußere zählt... es sind die inneren Werte, auf die es ankommt."

288

Themen

Erfahren Sie mehr: