Beyoncé: Neuer Look

Beyoncé überrascht mit einer neuen Frisur: Die Sängerin hat sich von ihren langen Haaren getrennt und trägt nun einen Pixie-Cut

Beyoncé

Was ihre Haare angeht, hat sich Beyoncé schon immer experimentierfreudig gezeigt: Mal trägt der "Destiny's Child"-Star seine Haare glatt, mal mit Naturkrause, mal sind sie natürlich dunkel, dann wieder blond gesträhnt. Am Mittwoch (7. August) hat die Frau von Rapper Jay-Z ihre Fans aber mit einem völlig neuen Look überrascht. Auf ihrem Instagram-Account postete Beyoncé ein Foto von sich mit Pixie-Cut. Zu den dunklen Augenbrauen und dem gebräunten Teint hat sie sich außerdem für eine helle Färbung entschieden.

Beyoncé zeigt auf Instagram ihre neue Frisur.

Star-Frisuren

Short Cut: Die schönsten Kurzhaarfrisuren der Stars

Auftritt mit Seltenheitswert - Nathalie Volk und ihr Partner Frank Otto besuchen das "MusiCares Person of the Year"-Event. Outfittechnisch ist ihr Auftritt eher unspektakulär gehalten, was jedoch sofort ins Auge sticht, ist Nathalies neue Frisur.  
Sorgten früher eher ihre Augenbrauen für Aufmerksamkeit, überrascht Nathalie Volk jetzt mit einem ganz anderen Look. Ihren neuen kinnlangen Bob trägt sie im Seitenscheitel mit leichter Innenwelle. Obwohl Bob-Frisuren 2019 absolut im Trend lagen, wirkt der neue Haarschnitt bei dem schönen Model eher bieder und lässt sie deutlich älter aussehen. 
Bei der AIDS-Gala "Sidaction" in Paris überrascht Monica Bellucci mit kurzem, fransigen Bob. Der durchgestufte überlange Pony betont ihre dramatisch geschminkten Augen.
Radikale Veränderung: "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin Celine Bethmann zeigt sich mit einer neuen Frisur. Sie trägt jetzt einen stylischen Kurzhaarschnitt - und der steht ihr super! Das hübsche Gesicht des Models kommt noch besser zur Geltung. 

69

Gerade erst hat Beyoncé, die ihre Haare in der Vergangenheit oft auch mit Extensions auffüllte und verlängerte, ihre "Mrs. Carter Tour" in den USA beendet. Für weitere Auftritte in England Ende des Monats ist die neue Frisur nun sicher von Vorteil. Denn dass eine lange Mähne auf der Bühne bisweilen recht unpraktisch sein kann, musste Beyoncé erst vor Kurzem erfahren: Bei einem Konzert in Montreal Ende Juli kam sie zu nah an eine Windmaschine - und die Haare der Sängerin verfingen sich darin. Erst durch einen beherzten Schnitt mit der Schere wurde sie dem Ventilator entledigt.

So etwas kann Beyoncé in Zukunft nicht mehr passieren - stattdessen kann sie sich auf der Bühne ganz auf ihre Musik konzentrieren.

Themen

Erfahren Sie mehr: