VG-Wort Pixel

Beyoncé So verlor sie ihre Schwangerschaftspfunde

Jay-Z + Beyoncég
Jay-Z + Beyoncég
© Getty Images
Vor gut einem Monat brachte Musikikone Beyoncé Zwillinge zur Welt. Jetzt soll sie bereits 13 Schwangerschaftskilos verloren haben, und das mit einer ganz bestimmten Methode

Rumi und Sir Carter, die Zwillinge von Beyoncé und Jay-Z, sind gerade mal zwei Monate alt, da hat Mama Bey schon ganz andere Dinge im Kopf. Sie möchte zurück zu ihren trainierten Kurven finden. Anlässlich ihres ersten, überstandenen Monats auf der Welt postete die Dreifach-Mama ein Bild von sich mit den Kleinen auf dem Arm. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Beyoncé präsentiert ihren After-Baby-Body

Neben eindrucksvoller Kulisse und natürlich den süßen Babies, fiel ein anderes Detail besonders ins Auge: Der flache Bauch der 35-Jährigen. Als sei nie etwas gewesen, hüllt sie ihre Figur in ein florales Fliederkleid, welches den Blick auf ihre trainierte Körpermitte freilegte. 

So verlor Beyoncé rund 13 Kilo

Jetzt verriet ein Insider gegenüber "Radar Online" das Geheimnis: Beyoncé soll großer Fan von Shapewear und Korsagen sein. Das Label "Belly Bandit", welches Beyoncés absoluter Favorit sein soll, wirbt auf seiner Webseite damit, nach der Schwangerschaft mit dem Schrumpfen des Bäuchleins und der Taille zu helfen und entschuldigt sich sogar bei Chirurgen, die dann wohl nicht mehr nötig sein sollen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Beyoncé soll in den ersten drei Wochen nach der Geburt mithilfe dieser Produkte - sie besitzt angeblich Bauchwickel, Shaping-Leggins und -Tops, Korsagen und Unterwäsche - schon rund 13 Kilo abgenommen haben. Klar, dass sie das auch allen zeigen will! 

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken