Berlin Blonds: Drei TV-Schönheiten und ein Fitness-Guru

Moderatorin Tanja Bülter, TV-Star Natascha Ochsenknecht und Schauspielerin Tina Ruland sind unter dem Namen "Berlin Blonds" auf YouTube unterwegs. In der neuesten Folge schwitzen sie gemeinsam im Fitness-Studio, unter der Anleitung von Personal Trainer Johannes Luckas

Natascha Ochsenknecht, Tanja Bülter + Tina Ruland

"Berlin Blonds", das ist der gemeinsame YouTube-Channel von Moderatorin Tanja Bülter, TV-Star Natascha Ochsenknecht und Schauspielerin Tina Ruland. Ein Freundinnen-Gespann, das es in sich hat! Beauty-Tipps, Kindererziehung oder Ausflüge zur "Miss Germany"-Wahl - die drei berufstätigen Mamas bieten mit ihren Videos einen Einblick in ihr Leben abseits des roten Teppichs.

In der aktuellen Folge des Power-Trios werden ihre Zuschauer mit ins Fitness-Studio genommen. Gemeinsam mit Personal Trainer Johannes Luckas wurde bis zum Umfallen trainiert. "Natascha musste wegen ihrer vielen Verletzungen leider aussetzen", verrät Tanja Bülter. "Dafür kam ihr Körpergewicht bei der letzten Übung ins Spiel. Aber wer eine echte Blondine ist, buckelt sich für andere auch gerne mal ab". (lacht)

Ob Tanja und Tina den Fitness-Check am Ende bestanden haben, sehen Sie im Video.

Berlin Blonds x Johannes Luckas

3 TV-Schönheiten und ein Fitness-Gladiator

Drei TV-Schönheiten und ein Fitness-Gladiator: (v.l) Johannes Luckas, Natascha Ochsenknecht, Tanja Bülter und Tina Ruland.

Die "Berlin Blonds" im GALA-Interview

Was ist das Besondere an Berlin Blonds?

Wir sind im wahren Leben wirkliche Freundinnen und nehmen die Zuschauer mit in unser Leben, lassen sie unzensiert daran teilhaben, egal bei welcher Thematik oder in welcher Situation! Es gibt kein Drehbuch, keinen Regisseur, keinen Redakteur. Kurzum: Wir sind wie ein Überraschungsei, außen süß und innen verrückt, bunt und unberechenbar.

Was ist das Kurioseste, was Ihnen beim Mädelsabend bisher passiert ist?

Bei uns artet es immer aus und am Ende liegen wir vor Lachen auf dem Boden. Zuletzt war es der Schweineritt auf dem Kinderkarussell mit schweinischen Gesprächen. (siehe Folge "Miss Germany Wahl 2")

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Model Bar Refaeli teilt gerne Fotos ihres knallharten Trainingsprogramms. Wer so einen Körper haben will, muss eben auch viel dafür tun.
Wow, ob sein F1-Arbeitgeber Mercedes das so gut findet? In schwindelerregender Höhe lässt sich Rennfahrer Lewis Hamilton an einer Hand aus einem offenen Flugzeug hängend ablichten.
Muskelberg Dwayne Johnson bei dem, was er am besten kann: schwere Sachen hochheben.
Vogue Williams sendet sportliche Grüße aus dem Urlaub und bekundet auch gleich einen neuen Vorsatz: Im heimischen London möchte sie mit Power Yoga starten. An der Sportart scheint sie schon jetzt großen Gefallen gefunden zu haben, probiert sich auf St. Barts an der Titibasana-Stellung, die jede Menge Kraft in den Armen verlangt.

489

Wie kommt man darauf, einen YouTube-Channel zu gründen und wie viel Arbeit steckt dahinter?

Wir merkten bei unseren privaten Treffen, dass es immer lustig und sehr offen zu ging, ehrliche Gespräche von wahrhaftigen Frauen! Wir haben den Eindruck, dass es so etwas nicht gibt, weder im TV noch im Netz. Aber das Interesse ist definitiv da. Also warum machen wir es dann nicht einfach? Es steckt sehr viel Arbeit dahinter, weil wir fast alles selber machen. Von der Themenauswahl über die Texte, Social-Media-Pflege etc. - das ist wirklich ziemlich zeitintensiv.

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Wir grenzen uns und unsere Themen nicht mit einer Zielgruppenvorgabe ein. Es gibt Themen, die Frauen eher interessieren, dann haben wir aber auch Bereiche, die Männer spannend finden. Und wir glauben, dass wir auch viele Themen im Programm haben, die für eine jüngere Gruppierung informativ und spannend sein können (z..B. "Social freezing", Cocktails mixen, "Miss Germany"-Wahl usw.). Im Prinzip geht es uns aber gar nicht um eine feste Zielgruppe, sondern darum, unsere Zuschauer zu entertainen, zu informieren oder auch zum Lachen zu bringen.

Gibt es eine Altersgrenze für YouTube-Stars?

Nein, Altersgrenzen sind out!

Star-Bodys

Einfaches Workout für einen straffen Bauch

Gwen Stefani sind ihre drei Schwangerschaften nicht anzusehen.
Als Supermodel ist Alessandra Ambrosio natürlich auch am Bauch perfekt trainiert.
Rihanna zeigt ihren definierten, flachen Bauch viel und gerne.
Auch Rita Ora weiß genau, wie sie mit ihren Reizen spielt.

10

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche