Ben Affleck: Spekulationen um Beauty-OP

Diese Spekulationen haben es in sich: Ben Affleck scheint nach der Trennung von Jennifer Garner ein bisschen fülliger geworden zu sein - allerdings nur im Gesicht. Größere Augen und glattere Gesichtshaut könnten das Ergebnis einer Beauty-OP sein

Man muss schon zwei Mal hinschauen, um Schauspieler Ben Affleck zu erkennen. Neueste Fotos des Oscar-Preisträgers heizen die Spekulationen um eine Schönheitsoperation mächtig an.

Die Augen scheinen größer, die Wangenpartie füller: Im Gesicht von Ben Affleck hat sich nicht nur durch den inzwischen abrasierten Bart viel getan. Die früher so markanten Schlupflider sucht man vergebens, der Blick des 43-Jährigen ist offen und aufmerksam.

Foundation richtig auftragen

Schritt für Schritt zum perfekten Teint

Gigi Hadid
©Gala

Wie der plastische Chirurg Dr. Lyle Back gegenüber "radaronline.com" sagt, sieht Ben total verändert aus - jedoch nicht unbedingt besser. "Er sieht nicht mehr wie er selbst aus", so Back im Interview.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

So kennen wir sie aus dem Fernsehen: Linda de Mol moderierte von 1992 bis 2000 die Erfolgsshow "Traumhochzeit". 2008 gab es ein einmaliges Pilotprojekt des ZDF, aus dem dieses Foto entstanden ist. Elf Jahre später ....
... zeigt sich die niederländische Moderatorin zu einer Filmpremiere in Amsterdam. Auf den ersten Blick wirkt die Zweifach-Mutter optisch verändert. Ihrer Frisur und den blonden Haaren von damals ist Linda de Mol bis heute treu geblieben. 
Unbeholfene Make-up-Versuche und ein noch fehlender VIP-Status mögen der Grund sein, warum man Ayda Field im Jahr 2005 kaum erkannt hätte. Ihre Entwicklung bis heute ist unglaublich - aber nicht im positiven Sinne.
So kennen und lieben Fans Ayda Field: Strahlend schön, natürlich und verliebt an der Seite von Ehemann Robbie Williams.

380

Zwischen diesen Bildern liegen drei Monate - und eine mutmaßliche Schönheitsoperation. Ben Afflecks Wangenpartie wirkt fülliger, die Augen größer.

Das gesamte obere Drittel des Gesichtes sei vermutlich modeliert worden, so der Chirurg weiter: "Das Ergebnis ist, dass er mehr Jack Nicholsons Joker ähnelt statt Batman."

Zustande kam der neue Gesichtsausdruck durch Botoxinjektionen über den Augen, die einen überraschten, wachen Blick schaffen "als hätte er gerade 50 Tassen Kaffee runtergestürzt".

Man darf davon ausgehen, dass Ben Affleck selbst die Beauty-OPs niemals zugeben würde. Nach seiner angeblichen Affäre mit der Nanny und der darauf folgenden Trennung von Ehefrau Jennifer Garner wäre er allerdings nicht der erste Hollywood-Star, der eine Typveränderung - notfalls auch mit dem Skalpell - vollzieht.

Trennungs-Frisuren

Neues Leben, neuer Schnitt

Am 3. April 2018 gaben Channing Tatum und seine Traumfrau Jenna Dewan das Ende ihrer Ehe nach 9 Jahren bekannt. Während sich der Hollywood-Hottie erstmal zurückgezogen hat, startet sie jetzt wieder durch. Auch mit neuem Look!
Den Long Bob hatte Jenna als Frisur schon einige Monate, jetzt zeigt sie sich supersexy und mit frischgeschnittenem, kinnlangem Bob wieder auf dem Red Carpet.
An der Seite von Hugh Hefner (†) wird Kendra Wilkinson Mitte der 2000er-Jahre als platinblondes Playboy-Häschen berühmt.
Als ihre Bunny-Zeiten vorbei sind und Kendra in 2009 den Footballer Hank Baskett heiratet, heißt es nicht nur "Bye-bye Playboy Mansion" sondern auch "Ciao Platinblond". Kendra wird ein paar Nuancen dunkler.

23

Themen

Erfahren Sie mehr: