Bella Hadid: Sie ist die schönste Frau der Welt

Bella Hadid kann sich über einen Titel freuen: Wenn es nach einer Computersoftware geht, ist das Supermodel die schönste Frau der Welt.

Bei ihr stimmt einfach alles: Supermodel Bella Hadid

Ob Laufsteg, Magazin-Cover oder Werbekampagnen: Bella Hadid (23) ist ein weltweit gefragtes Model. Eine Computersoftware hat nun errechnet, dass Hadid sogar die schönste Frau der Welt ist. Das berichtet unter anderem die britische "Daily Mail". Das Gesicht des Models kommt laut der Analyse dem Goldenen Schnitt, einem Prinzip der ästhetischen Proportionen, besonders nahe.

Julian De Silva, Leiter einer Fachklinik für plastische Chirurgie namens "Centre for Advanced Facial Cosmetic and Plastic Surgery" in London, hat mit seiner neu eingeführten Computersoftware "Golden Ratio of Beauty Phi" zahlreiche Star-Gesichter genauer unter die Lupe genommen und Abstände zwischen Augen, Augenbrauen, Nase, Lippen und Kinn auf Symmetrie gemessen. Bella Hadid landete mit 94,35 Prozent Übereinstimmung auf dem ersten Platz und kommt demnach dem ästhetischen Ideal, das bereits in der griechischen Antike zum Tragen kam, besonders nahe.

Glamourös, leger oder ganz natürlich

Auf welchen Typ Frau stehen Männer wirklich?

GALA macht den Test 
Für ein Experiment haben wir drei verschiedene Looks gestylt und fotografiert: Von komplett "undone" über "casual" bis zu "glamouros" - welcher Typ kommt bei den Männern am besten an?
©Gala

Bei der Berechnung des Goldenen Schnitt teilt man eine Strecke in zwei Teile, wobei sich der kleinere Teil zum Größeren so verhalten muss, wie der große Teil zur gesamten Länge der Strecke. Auf Platz zwei der schönsten Frauen steht Sängerin Beyoncé (92,44), gefolgt von "Aquaman"-Schauspielerin Amber Heard (91,85) sowie den Popstars Ariana Grande (91,81) und Taylor Swift (91,64) und Model Kate Moss (91,05).

Themen

Erfahren Sie mehr: