VG-Wort Pixel

Behati Prinsloo Keine feste Nahrung vor "Victoria's Secret"-Show


Laufsteg-Engel Behati Prinsloo stellt sicher, dass sie einen Monat vor der großen "Victoria's Secret"-Show mit dem täglichen Training beginnt und eine strenge Diät einhält

Behati Prinsloo, 25, hat ein "großes Problem": Brot.

Die Model-Beauty trainiert sich momentan in Top-Form, da die alljährliche Modenschau von Victoria"s Secret ansteht. Das Laufsteg-Spektakel findet am 2. Dezember in London statt und das Lingerie-Label ist dafür bekannt, jedes Jahr aufs Ganze zu gehen und seine Engel im besten Licht zu präsentieren. Um aber auch bestmöglich auszusehen, achtet das Model aus Namibia jetzt ganz besonders darauf, was auf den Teller kommt. "Wenn die Show noch einen Monat hin ist, versuche ich, jeden Tag etwas Aktives zu tun und mich auf meine Ernährung zu konzentrieren. Im Moment versuche ich, Brot von meinem Speiseplan zu streichen - das ist immer mein großes Problem", lachte sie in der amerikanischen Ausgabe des "OK!"-Magazins.

Pilates ist gut für lange, schlanke Muskeln

"Manche Mädels boxen, andere machen Zumba; es geht wirklich darum, was für den eigenen Körper funktioniert. Ich liebe Yoga und Pilates, was toll für lange, schlanke Muskeln ist, dazu ein bisschen Laufen und leichtes Gewichtetraining."

Die Catwalk-Queen ist mit dem "Maroon 5"-Sänger Adam Levine (35, "Animals") verheiratet, der ebenfalls ein großer Yoga-Fan ist. Diese Gemeinsamkeit hilft Behati sehr, schließlich versteht ihr Partner sie deshalb besonders gut. "Machen wir!", strahlte sie auf die Frage, ob sie gemeinsam mit ihrem Liebsten trainiere. "Er motiviert mich sehr und es ist so toll, ihn vor der Show in der Nähe zu haben. Wir sind beide ziemlich aktiv, also macht das unsere Beziehung sehr spaßig."

Obwohl die Schönheit so unmittelbar vor der Modenschau sicherstellt, in Topform zu sein, ist ihre Vorbereitung dann doch um einiges entspannter, als es bei ihren Kolleginnen der Fall ist.

2011 plauderte Adriana Lima, 33, aus dem Model-Nähkästchen und verriet, wie sie sich auf das Spektakel vorbereite. Dazu gehört ein tägliches Workout mit einem Personal Trainer, das sie bereits im August startete. Als sie sich dem Ende des Oktobers näherte, verdoppelte sie ihre Trainingseinheiten und schwitzte zwei Mal täglich. Außerdem erklärte sie damals, knapp vier Liter Wasser pro Tag zu trinken, genauso wie Protein-Shakes, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.

Neun Tage vor der Show verzichtete sie komplett auf feste Nahrung

Zwölf Stunden bevor es für die große Modenschau auf den Laufsteg ging, nahm sie auch nichts Flüssiges mehr zu sich. "Überhaupt keine Flüssigkeiten, sodass man austrocknet, manchmal kann man dadurch bis zu acht Pfund [3,6 Kilogramm] verlieren", sagte sie damals zu der britischen Zeitung "The Daily Telegraph".

Solche erschreckenden Maßnahmen wie ihre Kollegin ergreift Behati Prinsloo glücklicherweise nicht.

CoverMedia

>>> Alles über die legendäre Victoria's Secret Show


Mehr zum Thema


Gala entdecken